Alltagsfallen

Zeitqualität – Alltagsfallen

Inzwischen haben doch einige von uns schon mitbekommen, dass so etwas wie ein Bewusstseinswandel stattfindet, zumindest gehört haben wir davon schon.

Einige von uns fühlen sich auch schon mittendrin. Vielleicht ist inzwischen ein Verständnis der Zusammenhänge vom den verschiedenen Bewusstseinsstufen vorhanden. Viele haben erfasst, dass es beim Bewusstseinswandel darum geht zu erkennen, dass wir alle selbst Schöpfer unseres Lebens sind und damit immer bewusster unseren Schöpfungsprozess erleben und aktiv im Alltag umsetzen.

In Folge dieses Erwachens, zeigt sich uns was dem noch im Wege steht.

weiterlesen …
Share Button

Löse alte Fesseln

Nachwirkungen Deiner Seelenreise

Im Laufe Deiner Seelenreise hast Du verschiedene Erfahrungen gemacht. Einiges was Du auf diesem Reiseweg angesammelt hast, kann heute noch Auswirkungen haben.

Wenn Du ein Versprechen gegeben hast und viele davon waren so formuliert, dass sie auf immer und ewig ausgesprochen wurden, kann es sein, dass sich das heute noch auswirkt. Dann fühlst Du Dich vielleicht bestimmten Menschen gegenüber oder einer Aufgabe verpflichtet, obwohl es Dir gar nicht entspricht. Es beeinträchtigt Deinen Lebensweg maßgeblich.

Eide, Schwüre, Gelübde, Verträge, aber auch Flüche, Rache und Widergutmachungsverpflichtungen können übergreifend wirken und einen Einfluss haben. Manchmal fühlt es sich an, als ob Fremdenergien Einfluss nehmen oder es sich nicht im natürlichen Fluss bewegt.

weiterlesen …
Share Button

Ergebe Dich – sei Du selbst

Zeitqualität – Ergebe Dich – sei Du selbst

Das Arbeitspensum wie in den vergangenen Jahren ist nicht mehr aufrecht zu halten. Erschöpfung, Hoffnungslosigkeit, Sinnlosigkeit, Energiemangel, Traurigkeit, Lustlosigkeit, Müdigkeit oder ähnliches sind Begleiterscheinungen, denen sich fast niemand entziehen kann.

Inzwischen erkennt fast jeder, dass wir mittendrin stecken in einem unfassbar großen Umwandlungsprozess. Das Ganze wird sogar kosmisch orchestriert. Denn die einströmenden Energien wirken sich auf uns alle aus. Siehe dazu „Schumi wirkt sich auf uns alle aus“.

Wir werden auf allen Ebenen durchgerüttelt. Das hat zur Folge, dass wir psychisch, physisch und geistig tiefste Erschütterungen erleben. Bis dahin, dass es auf allen Ebenen Aussetzer geben kann, die sich wie Blackouts anfühlen können. Wer sich über uneingeschränktes Funktionieren definiert, kann in eine regelrechte Krise fallen. Ähnlich die der Midlife-Krise, nur dass es sich hier um eine Krise in den epochalen Ausmaßen handelt, die die Menschheit in ein neues Bewusstsein führt.

Das sind alles notwendige Erscheinungen, die Identitätskrisen auslösen können. Ab dem Moment, des inneren Stillstandes, wird die Frage der inneren Stimme deutlich zu hören sein: „Wer bin ich?“

weiterlesen …
Share Button

Nachdenklich, ob ein Shift hilft?

Ein Gespräch machte mich sehr nachdenklich. Mich hat jemand schon bei der Begrüßung ziemlich scharf und deutlich angesprochen, dass keine Gespräche über der große C erwünscht seien. Gerade auch mit dem Hinweis, dass alle sowieso nur Verschwörungen sind und keiner wirklich Ahnung hätte, was da Schlimmes alles los ist. Das begegnet mir öfter.

Nun, ich hatte das erst einmal so stehen gelassen, da ich sowieso nicht vor hatte mich diesem Thema zu widmen. Im Laufe des Gespräches schlichen sich dann doch ganz viele Nebenwirkungen zur aktuellen Situation ein. Irgendwann habe ich meine totale Zurückhaltung ein wenig gelockert. Weil es gerade passte, hatte ich angemerkt, dass es für die vielen Selbständigen und Unternehmen doch sehr schwierig ist. Einige wissen nicht mehr ein und aus. Z.B. haben Pimkie und Douglas gerade viele Ihrer Filialen geschlossen.

weiterlesen …
Share Button

Schumi wirkt auf uns alle ein

Schumi wirkt auf uns alle ein

In unserem alltäglichen Lebensraum sind wir in die morphogenetischen Felder eingebunden. Genau wir die Erdschwingung, die Schumannfrequenz auf uns Auswirkungen hat. Alle Lebewesen der Erde schwingen mit dieser Frequenz mit. Das ist die Grundlage dafür, damit wir hier existieren können.

Es gibt äußere Einflüsse, die auf diese Schuhmannfrequenz Einfluss haben. Sonnenstürme und kosmische Konstellationen, die die Schwingung auf der Erde verändern. Das ist der übergeordnete Plan, der sich dann hier auswirkt.

Wir Menschen haben in solchen Zeiten mit den Verwirbelungen der Frequenzen zu schaffen, denn das will erst einmal integriert werden.

weiterlesen …
Share Button

Portaltag 26.01.2021

Zeitqualität – Portaltag

Der heutige Tag als Portaltag hat die gleiche Qualität, wie die des Jahres 2021.

Es wird uns damit also eine Tür geöffnet, damit wir uns ein wenig mehr darauf einlassen können. Zum einen aufs Jahr und der damit verbundenen Qualität und aufs Verändern an sich. Es ist ein 5er Jahr in dem es um Ordnungs- und Strukturfindung gemäß der Bewusstwerdung der eigenen Macht, Selbstermächtigung geht.  Wie Ihr unschwer wahrnehmen könnt, eine herausfordernde, veränderungsträchtige Jahresaufgabe, die Mut abverlangt, uns an und über unsere Grenzen bringt und alles Gepäck neue Selbst- und Weltbilder mitbringt.

Mit dem heutigen Tag ist die Energie optimal, selbst etwas in Bewegung zu bringen da. Es lohnt sich aktiv zu werden und nicht abzuwarten, dass der Bewegungsimpuls durch evtl. schmerzhafte Initialzündung geschieht.

Geh doch heute einmal in Dialog mit Deiner Seele, was jetzt dran ist. Die freut sich übrigens sehr, wenn Du Dich ihr von Dir aus zuwendest. Dann muss sie Dir nicht Schubser geben, damit Du sie wahrnimmst mit ihren Führungsbotschaften auf Deinem Seelenweg. Nur zur Erinnerung, die Seele ist die Chefin auf unserer Reise und das menschliche Ego erfährt ganz viel Entlastung, wenn es sich dem hingibt.

weiterlesen …
Share Button

Mitten im Umbau

Zeitqualität

Eins ist sicher, alles hat sich geändert, nicht ist mehr, wie es war. Wir sind auf einer neuen Zeitlinie gelandet.

Doch wo stehst Du?

Was ist meine Deinen Erwartungen, Gewohnheiten und Handlungen? Versuchst Du immer noch mit altbewährtem zu den gewohnten Ergebnissen zu kommen?

Das kann nicht mehr funktionieren. Das Paradigma ist einem vollständigen Wandel. Selbstermächtigung des Einzelnen steht im Vordergrund. Das bedeutet, wir sind maximal gefordert, nun in die Gestaltung und Erschaffung zu kommen.

Schau also genau hin, wo Du noch wartest, dass Dir jemand sagt wie es geht oder Du auf Erlaubnis aus bist, etwas zu tun.  Ja, ich weiß im äußeren Spielfeld werden gerade die Zügel immer enger angezogen. Das dient dazu, dass das innere Maß, davon (verzeihe mir den Ausdruck) angepisst zu sein, so enorm stiegt, dass es Dir möglich wird, die inneren Grenzen der Kleinhaltung zu überwinden.

weiterlesen …
Share Button

Und was jetzt

Zeitqualität

Alles wird sichtbar, ja das ist so. Die Trennungslinien durch die Gesellschaft, das Verhalten jedes einzelnen, egal in welcher Position. Es wird inzwischen deutlich erkennbar, aus welcher Motivation heraus gehandelt wird. Das Handeln aus der Angst heraus zeigt sich in den unterschiedlichsten Gesichtern.

In jeder Rolle ist ein Handlungsspielraum des einzelne möglich.

Wie gehe ich als Lehrer, Ärztin, Geschäftsmann, Mutter, Pfleger, Nachbarin, Polizist, Journalistin, Politiker, everybody mit Situationen um?

weiterlesen …
Share Button

Das Ende der Innenstädte

Gerade bin ich beim Scrollen durch die Kanäle über diese Schlagzeile gestolpert.

Dabei kam mir folgender Gedanke. Das Ende der Innenstädte ist bestimmt nicht mit dem jetzigen Lockdown eingeleitet worden. Das ist sozusagen nur das I-Tüpfelchen. Sei mal mutig und lass Dich nicht nur in die ganze Corona-Dramatik hineinziehen. Nimm einmal einen höheren Blickwinkel ein.

Mir geht es schon seit geraumer Zeit so, dass mich nichts mehr in Innenstädte zieht, weil dort jegliche Individualität verloren gegangen ist. Überwiegend nur noch Ketten und alle sehen gleich aus. Es gibt nicht wirklich etwas zu entdecken. Und die Menschen rauschen alle aneinander vorbei. Selbst in den Geschäften fühlt es sich immer mal wieder so an, als sei man nicht wirklich erwünscht. So mancher Service ist in der Gleichmacherei verloren gegangen.

weiterlesen …
Share Button

Zeit sich vorzubereiten

Zeitqualität – Zeit sich vorzubereiten

Veränderungen stehen an. Das ist ganz offensichtlich.

Im Jahreskreislauf ist jetzt die Zeit das alte Jahr loszulassen. Vergangenes sein lassen, Trauer zu überwinden, dass es nicht mehr ist wie es war. Gefühle erlösen und Vergebung von allem was nicht optimal gelaufen ist. Frieden finden mit nicht genutzten Chancen und stiller Dank an die, die uns Wachstumsgelegenheiten geschenkt haben, besonders an die Ar…-Engel.

Das Neue kommt, somit ist es sinnvoll sich darauf auszurichten. Viel zu oft lassen wir uns reinziehen, in die lauten Geschehnisse, die einhergehen mit der Verabschiedungsprozedur des scheidenden Alten. Wir verabschieden gerade ein Zeitalter, nicht nur ein Jahr. Ein Zeitalter voller Schwere, Traumata, Schuldzuweisungen, Vertreibung, Trennungen und mit viel zerstörerischem und unnatürlichen Potenzial. Das das kracht, wenn es geht ist irgendwo klar.

weiterlesen …
Share Button
1 2 3 13