Wandlungszeiten

Zeitqualität

Gerade erleben wir sehr aufwühlende Zeiten. Selbst in der alternativen Medienszene können wir beobachten, wie immer wieder in das uralte Spiel von Trennung verfallen wird. Es werden Konzepte und Meinungen bewertet, ausgegrenzt und damit automatisch der Austausch unterbunden.

Daraus lässt sich sehr leicht erkennen, dass das was wir im Außen wahrnehmen, eben auch in uns selbst stattfindet. Diese Spaltungen halten uns gefangen in einer Energie aus Stress und Angst. Es geht nicht darum, etwas als gut oder schlecht zu beurteilen oder gar Aburteilungen vorzunehmen. Das nährt das alte Spiel, denn im äußeren Spielfeld gibt es genügend, was da unsere Aufmerksamkeit bindet. Damit sind wir von der Innenschau getrennt und können dort keine Balance und Heilung herstellen.

weiterlesen …
Share Button

Eine Woche Kontaktsperre

Wie geht es Euch so?

Ein persönlicher Rückblick und Gedanken zur Gestaltung dessen was kommt.

Termine für die nächsten Online-Gruppentreffen:
Mittwoch 01.04.2020 um 10:00 Uhr
Donnerstag 02.04.2020 um 20:00 Uhr
Mittwoch 08.04.2020 um 20:00 Uhr
Donnerstag 09.04.2020 um 10:00 Uhr
Anmeldung hier

Share Button

Angst vor Aufstellungsarbeit

Angst vor mir selbst

Die Angst, dass da etwas sichtbar werden könnte, was ich nicht bewältigen kann, ist eine Große. Aus meiner Erfahrung in jahrelanger Arbeit als Coach, kann ich dir berichten, das Unterbewusstsein, dir nur nach und nach das frei gibt, was jetzt dran ist und von dir bearbeitet werden kann.

Gerade wurde mir diese Angst wieder von jemanden erzählt. Es gibt Blockaden, die schon lange drücken, „normale“ Coachings und Gesprächstherapien helfen nicht weiter. Daraus ist die Überlegung entstanden, nun etwas anderes zu probieren. Aufstellungsarbeit oder Hypnosesitzung. Doch was ist das Richtige? Und wer ist der richtige Coach?

Beim Coach kann ich dir empfehlen, sprich mit ihm im Vorfeld und fühl rein, so wie du das im Alltag mit anderen Menschen auch tust. Wenn der Funke überspringt, ist es einen Versuch für eine Sitzung wert. Ich handhabe es so, wer zu mir zu einer ersten Sitzung kommt, die meistens ca. 2 Stunden dauert und nach einer halben Stunde merkt es passt überhaupt nicht, der kann gehen. Was bisher so noch nie passiert ist.

Ich selbst arbeite nicht mit Hypnose, aber folgend möchte ich dir ein wenig zu meiner Art der Aufstellungsarbeit erklären.

Beides arbeitet mit dem Unterbewusstsein, darin sind die Ursachen der Blockaden zu finden.

Aufstellungsarbeit findet auf der wachbewussten Ebene statt. Es ist eine Art Analysetool, das die unbewussten Verhinderer sichtbar macht.

weiterlesen …
Share Button

Ahnenlast im Gepäck

Tagesimpuls

Wenn Du wandern gehst, hast Du dann Wackerstein in Deinem Rucksack?

Jetzt zeigst Du mir bestimmt einen Vogel. Doch frag Dich mal wie viel Wackersteine Du so in Deinem Lebensrucksack mit Dir rum trägst? Viele davon gehören Deinen Ahnen und müssen nicht von Dir geschleppt werden.

Mit Ahnenarbeit machen wir Deinen Lebensrucksack leichter.

Komm in ein Ahnencoaching.

Share Button

Freiheit, Schuld und Scham

Im Interview mit Andrea Holthaus

Wir unterhalten uns, wie alte Muster in aktuellen Beziehungen wirken und was Freiheit wirklich bedeutet.

Begegnen Dir „Schuld und Scham“ auch immer mal wieder. Emotionen, die wir aus alten Erfahrungen gespeichert haben. Diese Emotionen führen dazu, dass Du einen Selbstwerteinbruch erlebst. Und je nach Erleben und Geschehen, bewegen sie Dich zu Wiedergutmachungs-Tun, das vielleicht gar nicht passend ist.
Wir haben im Interview festgestellt, dass gerade in Beziehungen, diese alten Emotionen Reaktionen hervorrufen können, die nicht mit der aktuellen Situation zu tun haben.

Ab Oktober startet eine Online-Gruppe für ca. einen Monat, die sich dem Thema Schuld widmet. In der Gruppe machen wir sozusagen einen Reset auf der menschlichen Festplatte, damit wir von Schuld und Scham wechseln können zur Möglichkeit (Selbst)-VerANTWORTUNG zu übernehmen, auf die Situationen, die das Leben so liefert, frei von alten Schuld- und Schampaketen.
Weitere Infos findest Du hier

Share Button

Die Löwin – Die Bildermalerin

Live-Interview mit Christiane Holsten – Die Bildermalerin

Christiane Holsten hat ein wundervolles Löwinnen-Bild gemalt und im Hintergrund ist auch noch eine Königin. Im Interview unterhalte ich mich mit Ihr über das Bild, die Kraft der Löwin und ganz viel über die Farbe Blau.

 

Share Button

Wie geheilte Weiblichkeit leben

Live-Interview mit Sylvia Annett Bräuning

Was will energetisch in Balance kommen, damit die Weiblichkeit ihren Raum einnehmen kann?

Share Button

Bleiben oder Gehen

Live-Interview mit Heike Marczalek

Ein Thema was nicht nur Heike Marczalek in ihrer Arbeit immer wieder begegnet auch in meinen Workshops sehen sich Frauen mit dieser Frage konfrontiert. Ob Job, Beziehung oder Vereinsarbeit, immer wieder kommt es im Leben an Punkte, die Fragen der Veränderung aufwerfen.  Im Rahmen meiner Interviewreihe für meine Löwinnengruppe finde ich ist das ein interessantes Thema, das wir zusammen beleuchten.
Hier kommst Du meiner kostenfreien Löwinnengruppe bei Facebook
Oder schau auf hier bei meinem Löwinnenkonzept für Frauenstärke vorbei.

Share Button

Werdet sichtbar

Live-Interview

Im Live-Interview mit Denise Sonderegger, die als Businessmedium Menschen unterstützt ihr Potenzial in wirtschaftlichen Erfolg zu wandeln, indem Sie als erweitertes Beratungsteam mediale Botschaften aus der geistigen Welt übermittelt. Wir unterhalten uns, wie es sich mit Geld und Erfolg im Bezug auf die Löwinnenkraft verhält. Die Botschaft lautet ganz klar: „Zeigt Euch, werdet sichtbar!“
Einmal die Woche gibt es spannende Interviews und sonst findest Du ganz viel Austausch und Unterstützung in der Löwinnengruppe. Schau gerne vorbei. Wir freuen uns auf Dich.

Share Button

Bewegung und Löwinnenkraft

Diana Polte hat sich mit mir unterhalten, was Bewegung mit Löwinnenkraft zu tun hat.

Jede Woche gibt es ein Live-Interview in meiner Facebook-Löwinnengruppe. Schau gerne vorbei und freue Dich mit uns, über den aktiven Austausch dort.

Share Button
1 2 3 8