Spieglein, Spieglein an der Wand

Wochenimpuls 23.11.- 29.11.2015

IdentitätEinen Spiegel kennt jeder. Wir schauen rein und können uns sehen. Jeden Morgen beim Zähneputzen mache ich Grimassen im Spiegel. Geduldig schaut er mir zu, wenn ich meine Haare versuche in Fasson zu bekommen und manchmal streckt er mir die Zunge raus. Hin und wieder lächelt er zurück, viel zu selten fällt mir gerade auf. Ich kann darin gut erkennen, ob meine Kleidung gut zusammen passt, die ich mir morgens im Halbschlaf ausgesucht habe. Ab und zu taucht noch eine andere Person im Spiegel auf, die sich mit mir das Badezimmer teilt. Naja, was erzähle ich Euch, Ihr kennt Eure eigenen Spiegelgeschichten.

Niemals komme ich auf die Idee, dass ich den Spiegel zerschlagen will, wenn mir etwas nicht gefällt, was ich darin sehe, denn schließlich ist er nur der Übersetzter für mich. Er macht sichtbar, was ich selbst sonst nicht sehen könnte, weil meine Augen eben nicht dafür ausgerichtet sind, auf mich zu schauen.

Manchmal gibt es Momente, da würde man ihn gerne anschreien, oder verhängen, viele zu selten bekommt er liebevolle Blicke und gefühlte Umarmungen. Eigentlich hat so ein Spiegel einen wirklich herausfordernden Job.

weiterlesen …
Share Button