Was passiert, ist das, was dran ist

Verbindlichkeit und Loyalität – alles Konzepte

Was habe ich alles für Vorstellungen wie Verbindlichkeit aussehen soll. Oder wie ich Loyalität zum Ausdruck bringe. Darin gibt es ganz viel „Entweder-oder-Ansätze“. Doch das Leben lehrt mich nur allzu oft, dass diese Konzepte nicht die Sicherheit mit sich bringen, wie ich es gerne hätte.

Meine Erfahrungen in den letzten Wochen haben mir gezeigt, dass ich all dies Sicherheitsnetze lösen darf. Es hat mir viel Klarheit geschenkt, mich immer mehr mit dem Satz anzufreunden: „Was passiert ist das was dran ist!“

weiterlesen …
Share Button

Vom Hashtag zum Kongress

Zeitqualität

#gemeinsamistdasneueEgo ich erzähl Euch eben mal, was für eine Dynamik etwas bekommt, wenn es der Zeitqualität entspricht.

Der # wurde im Januar geboren und nun hat es sich diese Haltung soweit entwickelt, dass sich über 50 Referenten zu dem Online-Kongress committet haben.

Der Zeitgeist steht auf Herzbewusstsein

#gemeinsamistdasneueEgo ich erzähl Euch eben mal, was für eine Dynamik etwas bekommt, wenn es der Zeitqualität entspricht. Schaue Dir jetzt an, wer dabei ist und sichere dir bereits vor Beginn am 6.5.2019 Deinen kostenlosen Zugang.Die Warteliste ist eröffnet, Deine Teilnahme ist kostenlos, solltest Du später etwas über diesen Link kaufen, werde ich daran beteiligthttps://elopage.com/s/businesshoch2?pid=5700&prid=1523

Gepostet von Monika Finkbeiner am Mittwoch, 24. April 2019

Schaue Dir jetzt an, wer dabei ist und sichere dir bereits vor Beginn am 6.5.2019 Deinen kostenlosen Zugang.

Die Warteliste ist eröffnet, Deine Teilnahme ist kostenlos, solltest Du später etwas über diesen Link kaufen, werde ich daran beteiligt

Share Button

Das Schweigen der Männer

Live-Interview

mit Dasa Szekely der Autorin von „Das Schweigen der Männer“

Löwinnenkraft und Kommunikation mit den Männern, was kann da in Heilung kommen?

Beziehungsthemen im Alltag und deren Ursachen.

Share Button

Neues zum Neumond

Wem oder was schenkst Du Bedeutung?

Schau gerne einmal hin, es ist immer eine ent-SCHEIDUNG, wie Du es deutest. In unserem weltlichen er-LEBEN liegt es in unserem er-FAHR-ungs-SPIEL-feld, wem oder was wir be-DEUT-ung schenken. Meistens läuft das sehr unbewusst ab.

Es gibt nur zwei Qualitäten, LIEBE oder ANGST, mit unterschiedlichen Ausprägungen, aber mehr gibt es nie.

Gerade zum Neumond lässt sich ein neuer Blickwinkel gut etablieren und auch die Zeitqualität des Aprils lädt Dich ein, einmal wieder mit mehr Bewusst-SEIN an die Gestaltung Deiner aus-WAHL zu gehen.

weiterlesen …
Share Button

Beobachtungen zum Weltfrauentag

Zuerst möchte ich meine tiefe Würdigung und Wertschätzung allen Frauen aussprechen, die in den Vergangenheit mit ihrem Einsatz so viele Wege für uns Frauen eröffnet haben. Es ist noch ein Stück des Weges zu gehen, bis wir Gleichberechtigung erreicht haben. Schauen wir nur auf die Bezahlung von Männern und Frauen in gleichen Jobs, so ist da noch viel zu tun. Es gäbe viel zu sagen, was noch entsprechend der Wertigkeit auf Augenhöhe gebracht werden will. #weiblichkeitaufaugenhöhe braucht Bewegung auf allen Ebenen. Unsere Welt braucht dringend geheilte Weiblichkeit, wie auch geheilte Männlichkeit. Schließlich haben wir alle diese beiden Energien in uns. Erst wenn, diese Heilung vollzogen ist, wird wahre Gleichberechtigung lebbar.

Heute möchte ich einmal einem Impuls nachgehen, der mich immer wieder bewegt. Er zeigt sich mir im außen, oft bin ich Beobachterin.

Gerade gestern, am Weltfrauentag gab es wieder eine Situation, die mich als Beobachterin bewegt und berührt hat. Soviel, dass ich heute dem ganzen einen Blogbeitrag widme.

weiterlesen …
Share Button

Paragraphen Sylvia und Löwinnenkraft

In einem interessanten Live-Interview unterhalte ich mich mit Sylvia Schodruch zu ihren Erfahrungen zum Thema Trennungen und Löwinnenkraft.

Mehr findest Du in meiner Löwinnengruppe bei Facebook.

Share Button

Surf in deinem Flow

Energetischer Wochenblick

WOW – WOW – WOW was für eine Woche

Mein Lieblingszitat im Moment: Viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ afrikanisches Sprichwort

Schau mal rein, was Du für Dich mitnehmen kannst.

  • Erschaffe Dir was
  • Sei mutig
  • Zeig ich mutig
  • Sei es Dir wert
  • Lebe Weiblichkeit
  • Folge Deinem Bauchgefühl

hashtags der Woche #weiblichkeitaufaugenhöhe #gemeinsamistdasneueego

Energetischer Wochenblick

Surfe in Deinem Flow, das geht jetzt wirklich einfacher

Gepostet von Monika Finkbeiner am Sonntag, 27. Januar 2019

Share Button

Leitgedanken unterstützen

Energetischer Wochenblick

Leitgedanken unterstützen Dich in Deinem Fokus. Für mich diese Woche: „Neue Türen öffnen“ – war ein voller Erfolg, mehr dazu im Video.
Zeitqualität im Januar aus meinem Rauhnächte-Input: Welche Zeitqualität liegt in der Luft – Der Januar hat transformierende Kraft und braucht Klarheit von dir.

Energetischer Wochenblick

Leitgedanken unterstützen Dich in Deinem Fokus. Welche Zeitqualität liegt in der Luft – Der Januar hat transformierende Kraft und braucht Klarheit von dir.

Gepostet von Monika Finkbeiner am Sonntag, 20. Januar 2019

 

Share Button

Gemeinsam ist das neue Ego

#gemeinsamistdasneueEgo ein hashtag – der was zur Zeitqualität sagt

Ludowika Boemanns trifft mit diesem hashtag genau den Nagel auf den Kopf. Dies ist die Herausforderung 2019, die wir als Gesellschaft zu meistern haben. Genial, lasst uns eine Welle daraus machen.

#gemeinsamistdasneueEgo ein Hashtag – der was zur Zeitqualität sagt

Gepostet von Monika Finkbeiner am Mittwoch, 16. Januar 2019

Share Button

Spielst Du noch das Spiel der Schuld

business-Selfi

Im Gespräch mit Ludowika Boemanns unterhalte ich mich darüber wie wir den  Quantensprung der Menschheit mitgestalten können – bewusster – menschlicher – natürlicher
Denn das uralte Schuldspiel hat sich überholt. Um mit Selbstverantwortung neue Wege auf Augenhöhe zu gehen, wird es Zeit,
das Täter/Opferspiel zu verlassen. Schuld schwächt und wir brauchen dringend Menschen mit einem starken Selbst,
die dann in starken Teams eine starke Zukunft gestalten

  1. Learning: Schuld existiert immer nur als Konstrukt, letztendlich geht es immer nur um eine Erfahrung
  2. Learning: Schuld hält Dich klein und begrenzt Deine Möglichkeiten.
  3. Learning: Schuld verpflichtet zu Wiedergutmachung und hat Scham und Aggression im Gepäck.

Share Button
1 2 3 9