Schaffen wir den Durchbruch?

Die aktuelle Zeitqualität ist sehr herausfordernd und zeigt uns deutlich, wo es nun wirklich nicht mehr möglich ist wegzuschauen. Es geht darum eine neue Qualität in allem zu entdecken und zu (er)leben. Wir wünschen es uns sehnlichst, wenn es auch nicht allen bewusst ist. Einige halten mit Vehemenz am Alten fest, da die Ängste zu groß sind Neues zu wagen. Lieber wird das alte gewählt, das ist schließlich bekannt, auch wenn es nicht glücklich und zufrieden macht.

Wir sind nun an genau diesem Punkt angekommen, jetzt, an dem es wichtig ist Entscheidungen zu treffen. Diese neue Qualität entsteht durch uns, durch alle von uns. Jedes Puzzleteilchen ist gefragt.

Somit wird immer klarer, dass wir durch unsere Entscheidungen und unsere Handlungen erschaffen. Und das Leben bringt ständig neue Übungsfelder, die uns die Möglichkeiten bringen alte Entscheidungen und Handlungen neu und mit einer herzbewussteren Qualität zu gestalten. Damit wir die alten Dauerschleifen zu verlassen können.

weiterlesen …

Was gönnst Du Dir?

Energetischer Wochenblick KW 41

Funktionierst Du nur oder gönnst Du Dir Zeit für Deine Bedürfnisse? Es braucht Auszeiten in dieser schnelllebigen Zeit, in der wir uns ständig selbst überholen. Außerdem stehen Familien- und Ahnenthemen gerade ganz hoch im Kurs und warten auf uns, dass wir sie ansehen und in eine gute Balance bringen.

Die Ahnenreihe bekommt ein Gesicht

Ahnenkraft ist Wurzelkraft

In meinem Artikel „Das eigene Gesicht in der Ahnengeschichte“ im Online-Magazin Festival der Sinne ist gerade erschienen. Er ist interessant für alle, die sich mit der eigenen Position in der Ahnenreihe beschäftigen möchten, um zu ergründen, ob die Kraft der Ahnen genommen werden kann. Die Ahnengeschichten wirken in uns weiter und in unserem Gesicht spiegelt sich dazu ganz viel wieder. Ich freue mich über Dein Feedback zu meinem Artikel.

Der nächste Workshoptag mit Generationenaufstellungen findet am 22.11.2019 in Idstein statt.

Muster und Ursachen

Energiearbeit – Ursachen für Muster erkennen,die uns steuern

Manchmal ist es notwendig die ursächliche Erfahrung eines Musters zu finden und zu benennen. Erst dann ist es möglich, das große Bild mit all den daraus entstandenen Auswirkungen, Reaktionsmustern, körperlichen und emotionalen Empfindungen und den daraus wirkenden Prinzipien, zu erfassen. Daraus erschließt sich ein tiefes Verstehen für das eigene Erleben im jetzt.

Oft liegen diese ursächlichen Erfahrungen weiter zurück, als in diesem Leben. Es kann sein, dass das ursprüngliche Erleben, aus einem anderen Seelenleben, oder transgenerational aus der Ahnenreihe abstammt.

Die Schranken auf der menschlichen Festplatte

weiterlesen …

Ahnenlast im Gepäck

Tagesimpuls

Wenn Du wandern gehst, hast Du dann Wackerstein in Deinem Rucksack?

Jetzt zeigst Du mir bestimmt einen Vogel. Doch frag Dich mal wie viel Wackersteine Du so in Deinem Lebensrucksack mit Dir rum trägst? Viele davon gehören Deinen Ahnen und müssen nicht von Dir geschleppt werden.

Mit Ahnenarbeit machen wir Deinen Lebensrucksack leichter.

Komm in ein Ahnencoaching.

Der Ahnenstammbaum

Tagesimpuls

Baumpflege ist angesagt!

Im Garten ist es ganz natürlich, dass die Hecken und Bäume mit einem Schnitt in Form gebracht werden.

Wie sieht das mit Deinem Ahnenstammbaum aus?

Wenn die Auswüchse beseitigt sind, fließt Kraft in die Früchte und einen gute Ernte ist zu erwarten!

Ich habe das richtige Werkzeug für den Ahnenbaum.

Mach einen Termin mit mir für Deinen Ahnenbaum.

1 2 3 43