Was passiert, ist das, was dran ist

Verbindlichkeit und Loyalität – alles Konzepte

Was habe ich alles für Vorstellungen wie Verbindlichkeit aussehen soll. Oder wie ich Loyalität zum Ausdruck bringe. Darin gibt es ganz viel „Entweder-oder-Ansätze“. Doch das Leben lehrt mich nur allzu oft, dass diese Konzepte nicht die Sicherheit mit sich bringen, wie ich es gerne hätte.

Meine Erfahrungen in den letzten Wochen haben mir gezeigt, dass ich all dies Sicherheitsnetze lösen darf. Es hat mir viel Klarheit geschenkt, mich immer mehr mit dem Satz anzufreunden: „Was passiert ist das was dran ist!“

weiterlesen …
Share Button

Mein Leben – Meine Regeln

Live-Interview mit Jeanette Bouffier

Hast Du die Kraft in Deinem Leben Deine Regeln aufzustellen? Wie hat Jeanette Bouffier es in Ihrem Leben geregelt? Im Live-Interview für meine Löwinnengruppe unterhalte ich mich mit ihr darüber, wie wichtig es ist seinen eigenen Weg gemäß der eigenen Werte zu finden.
Hier kommst Du meiner kostenfreien Löwinnengruppe bei Facebook
Oder schau auf hier bei meinem Löwinnenkonzept für Frauenstärke vorbei.

Share Button

Edelsteine und Löwinnenkraft

Live-Interview mit Elisabeth Weyand

In einem informativen und unterhaltsamen Gespräch tausche ich mich mit Elisabeth Weyand über Edelsteine aus und wie diese die Löwinnenkraft unterstützen können. Damit die Löwinnenkraft ihren Raum einnehmen kann. – #weiblichkeitaufaugenhöhe

Share Button

Lass fünf gerade sein

Energetischer Wochenblick

Mach das was geht und sei achtsam mit Dir.

 

Energetischer Wochenblick KW 18

Sei achtsam mit Dir und lass einmal fünf gerade sein.

Gepostet von Monika Finkbeiner am Dienstag, 9. April 2019

Share Button

Fühlen hilft bei wichtigen Entscheidungen

Gerade heute konnte ich wieder erleben, wie dankbar Menschen sind, wenn nur eine sich mutig zu ihren Gefühlen bekennt. In meinem Workshop „Soll ich oder  soll ich nicht?“ waren 12 Frauen ganz neugierig von mir zu erfahren, wie sie das nun besser hinbekommen mit dem Entscheiden.

Am liebsten wünschen sich die Teilnehmenden immer schnell eine Methode oder ein Schema, das abgearbeitet werden kann.  Punkt ein  bis zehn und dann ist alles gut. So geht das nicht!

Die Verstandes-Ebene wünscht sich solche Möglichkeiten. Das funktioniert nur leider nicht gut. Denn sobald wir uns in diese Ebene begeben, sind wir gefangen im Kopfkino und den unendlichen Entscheidungs-Möglichkeiten. Das kennen die Teilnehmerinnen bereits sehr gut. Gepaart mit dem ganzen Glaubenssätzen und Mindfuck, die wir uns im Laufe unseres Lebens und unserer Seelenreise eingefangen haben. Von „Du darfst nicht egoistisch sein“ bis „Wenn ich eine falsche Entscheidung treffe, dann…“ , die Bandbreite ist groß und individuell eingefärbt. Gefangen im Zweifel, drückt die Entscheidungslast immer mehr.

Grundsätzlich ist zu sagen,

weiterlesen …
Share Button

Fitness auf allen Ebenen

Energetischer Wochenblick

Gute Zeit für Sortieren, Klärung, Entspannung, Lösen, um dann stabil in Neues zu starten.
Lass den Wind des Wandels wehen.

Energetischer Wochenblick

Fitness auf allen Ebenen

Gepostet von Monika Finkbeiner am Samstag, 16. März 2019

Share Button

Bewegung und Löwinnenkraft

Diana Polte hat sich mit mir unterhalten, was Bewegung mit Löwinnenkraft zu tun hat.

Jede Woche gibt es ein Live-Interview in meiner Facebook-Löwinnengruppe. Schau gerne vorbei und freue Dich mit uns, über den aktiven Austausch dort.

Share Button

Pläne flexibel gestalten

Energetischer Wochenblick

Es braucht Pausen, um mit den energetischen Veränderungen gut umgehen zu können. Deswegen ist es sinnvoll mit den eigenen Plänen nicht starr zu verfahren.

Energetischer Wochenblick

Pläne wollen flexibel gestaltet werden

Gepostet von Monika Finkbeiner am Montag, 4. März 2019

Share Button

Neuprogrammierung im großen Ganzen

Großer Aufräumungsarbeiten sind im Gang

Im Moment wird im kollektiven Feld an dem Thema Auflösung von Schuld gearbeitet.

Das ist grundsätzlich wunderbar und sehr notwendig. Durch die aktuellen Portaltage, wird viel angeregt, was sich nun verabschieden darf, weil dies einfach überholt ist. Und dieses Schuldspiel passt einfach nicht mehr in die neue Energie. Wer sich also auf den Weg in ein höheres Bewusstsein macht, kommt nicht darum, sich mit sich und den damit verbundenen Themen auseinander zusetzen. Schuld und Scham ist ein großer Teil davon. Es ist eine Programmierung, die in dem Täter/Opfer-Modus festhält, den wir nun verlassen wollen.

weiterlesen …
Share Button

Raus aus dem Hamsterrad

Hast Du auch den Wunsch das Hamsterrad zu verlassen?

„Doch wie kann das gehen?“, fragst Du Dich immer wieder. Das ist doch bestimmt anstrengend. Und von der Anstrengung hast Du schon genug. Dir geht schon täglich fast die Luft aus, um das Rad am Laufen zu halten. Da ist einfach keine Möglichkeit mehr, noch was Anstrengendes mit hinzuzunehmen.

Also rennst Du immer weiter in Deinem Hamsterrad, das ja innen auch ganz schön aussieht. Du hast es Dir darin ganz nett eingerichtet. Wenn da nicht dieses ständige Gefühl von Energielosigkeit wäre. Irgendwie ist es auch ein wenig frustrierend, immer wieder die gleichen Schleifen im Rad zu rennen.

Aufstehen – Rennen – Arbeiten – Rennen – Feierabend – Rennen –

weiterlesen …
Share Button
1 2 3 13