Akzeptanz üben

Energetischer Wochenblick KW38

Löse Deine Widerstände auf und geh in die Akzeptanz von dem was ist. Dann kannst Du erleben wie sich Synchronizität einstellt und es sich fügt.
Denn das was geschehen ist kannst Du niemals mit Stress lösen, nur mit innerer Klarheit kannst Du sinnvoll fokussieren und die nächsten Schritte einleiten.

Share Button

Geruchssinn wirkt direkt

Interview mit Lena Ladlife

Wir unterhalten uns über unterstützende Öle, welche Möglichkeiten helfen Unterbewusstseinstüren zu öffnen. Wir entwickeln neue Netzwerk- und Kooperationsideen.

Im Interview mit Lena Ladleif wurde gleich eine neue Idee geboren. So liebe ich das! Mein Vortrag „Was Dein Körper mir sagen will!“ wird mit den Ölen, die direkt auf den Geruchssinn wirken kombiniert. Lasst Euch überraschen was daraus entsteht. Wird auf jeden Fall etwas in Webinarform sein und auch live, für die, die gerne direkt Schnuppern möchten.

Share Button

Den Fokus auf Freude ausrichten

Energetischer Wochenblick KW 37

Diese Woche möchte ich den Fokus etwas mehr aufs Spielerische lenken, denn gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, sich aktiv der Freude hinzuwenden.

Share Button

Impulskarten und Aufstellungen

Interview mit Melanie Goethe

Sie stellt mir Fragen zu meiner Aufstellungsweise, zu den Impulskarten und meiner Ideenvielfalt. Sie möchte wissen, wie der Energetische Wochenblick geboren wurde und wie ich meine Wahrnehmung geschult und entdeckt habe.

Share Button

Neuordnung und Verbindlichkeit

Energetischer Wochenblick KW 36

Energetische Turbulenzen – Neuordnung – alte Prozesse auf neuer Ebene aufräumen – Verbindlichkeit – entspann Dich!

Heute erzähl ich Euch einmal von meinem ganz persönlichen Prozess, denn ich am Wochenende durchlaufen habe.

Share Button

Wie machst du Ahnenarbeit?

Im Interview mit Heike E. M. Jänicke

Heike hat mich zur Ahnenarbeit befragt, da sie in Ihrer Arbeit auch mit diesem Thema, wenn auch auf ganz andere Weise arbeitet. Und dabei haben wir viele interessante Anknüpfungspunkte entdeckt. Tatsächlich ist uns ein Impuls gekommen und vielleicht werden wir im nächsten Frühjahr gemeinsam dazu etwas anbieten. Seid gespannt, wir sind es gerade auch.

Wenn Du vorher schon mit Deinen Ahnen arbeiten möchtest, um in Deine Kraft zu kommen findest Du hier verschiedene Angebote:

Share Button

Befreie Dich vom trennenden Blick

Energetischer Wochenblick KW 35

Die Kunst wird sein den trennenden Blick zu überwinden und im  Gespräch zu bleiben. Trennung erzeugt Verletzung, Schocks, Schockstarre und es raubt Lebensenergie. Macht orientierungslos und hindert Grenzen zu überwinden.

Gefragte Qualitäten für die Zukunft: Querdenken, Flexibilität, Entschleunigung und Menschlichkeit.

Entwickele ein Bewusstsein dafür „Es gibt mehr als ich mir vorstellen kann und es könnte anders sein!“

Eine Übung für Dich.

Share Button

Freiheit, Schuld und Scham

Im Interview mit Andrea Holthaus

Wir unterhalten uns, wie alte Muster in aktuellen Beziehungen wirken und was Freiheit wirklich bedeutet.

Begegnen Dir „Schuld und Scham“ auch immer mal wieder. Emotionen, die wir aus alten Erfahrungen gespeichert haben. Diese Emotionen führen dazu, dass Du einen Selbstwerteinbruch erlebst. Und je nach Erleben und Geschehen, bewegen sie Dich zu Wiedergutmachungs-Tun, das vielleicht gar nicht passend ist.
Wir haben im Interview festgestellt, dass gerade in Beziehungen, diese alten Emotionen Reaktionen hervorrufen können, die nicht mit der aktuellen Situation zu tun haben.

Ab Oktober startet eine Online-Gruppe für ca. einen Monat, die sich dem Thema Schuld widmet. In der Gruppe machen wir sozusagen einen Reset auf der menschlichen Festplatte, damit wir von Schuld und Scham wechseln können zur Möglichkeit (Selbst)-VerANTWORTUNG zu übernehmen, auf die Situationen, die das Leben so liefert, frei von alten Schuld- und Schampaketen.
Weitere Infos findest Du hier

Share Button

Reibung

Energetischer Wochenblick KW 34

Innere Reibungsprozesse sind das Schmirgelpapier, es braucht dann immer einmal – Rückzug – Erlaub Dir das! Die Welt dreht sich weiter, auch wenn Du ein paar Tage weniger intensiv mitspielst.

Ich hatte die letzten Tage ganz viele Reibungsprozesse in mir.

Ich erzähl Dir wie ich damit umgehe.

Wir sind gerade auf einer mega Überholspur des Lebens, da ist Dauerwandel angesagt.

Was war sonst noch?

  • Hitzewellen in der Nacht
  • Information kommt
  • Die Deckel werden gesprengt
  • Verletzungen zurückzahlen
  • Wachstumsverabredungen und Seelenreifung
  • Und dann war da noch der Rabe

Share Button

Welchem Rhythmus folgst Du?

Energetischer Wochenblick KW 33

Gibst Du dem was ist auch Raum und Zeit? Oder funktionierst Du möglichst gut?

Neuausrichtung, Ankommen, Achtsam sein, körperliche Auswirkungen, Ahnenarbeit bringt Frieden

Share Button
1 2 3 12