Spielst Du noch das Spiel der Schuld

business-Selfi

Im Gespräch mit Ludowika Boemanns unterhalte ich mich darüber wie wir den  Quantensprung der Menschheit mitgestalten können – bewusster – menschlicher – natürlicher
Denn das uralte Schuldspiel hat sich überholt. Um mit Selbstverantwortung neue Wege auf Augenhöhe zu gehen, wird es Zeit,
das Täter/Opferspiel zu verlassen. Schuld schwächt und wir brauchen dringend Menschen mit einem starken Selbst,
die dann in starken Teams eine starke Zukunft gestalten

  1. Learning: Schuld existiert immer nur als Konstrukt, letztendlich geht es immer nur um eine Erfahrung
  2. Learning: Schuld hält Dich klein und begrenzt Deine Möglichkeiten.
  3. Learning: Schuld verpflichtet zu Wiedergutmachung und hat Scham und Aggression im Gepäck.

Share Button

Erinnere dich BrückenbauerIn

Familien-Frust macht sich immer mehr breit

An unseren Kindern stellen wir fest, dass etwas nicht mehr passt. Jedes 5. Kind, also 20 % der Kinder in Deutschland, haben emotionale oder psychische Schwierigkeiten. Bei viele wird versucht sie wieder passend zu machen, damit sie in den alten Strukturen funktionieren.

Bewusstseinswandel unaufschiebbar

Es wird und unübersehbar notWENDig, dass wir als Gesellschaft einen Bewusstseinswandel vollziehen und nicht immer mehr unserer Kinder KRANK abstempeln oder ruhig stellen mit Psychopharmaka.

Die Zukunft ist nicht krank

weiterlesen …
Share Button

Ahnen und Generationen im November

Einladung zum Aufstellungs-Abend – Altes kann auf geräumt und beendet werden.

Im November ist eine gute Zeit sich mit Ahnen und Generationen Themen zu beschäftigen.

Wie gut ist Deine Beziehung zu Deinen Ahnen?Fließt Ihre Kraft zu Dir?

Bis zu 7 Generationen stehen hinter Dir und wollen Dich unterstützen, denn schließlich bist Du es nun, die Spitze der Ahnenreihe und Du führst hier auf Erden das fort, was von den Generationen davor auf den Weg gebracht wurde.

Entscheidend ist, dass Du es in Deiner Weise machst und nicht weiter an Überholtes gebunden bist. Besonders der eigene Frust mit den direkten Vorfahren, lässt Dich vielleicht den Fluss der Ahnenkraft nicht annehmen.

Nutze den Abend, um mit dieser Aufstellungsarbeit in den Genuss und das Wohlwollen der Ahnenkraft einzutauchen, die Dich gerne mit allem was Du hier zum Wohle Deiner Selbst und des Ganzen voranbringen möchtest unterstützen wollen. Jetzt ist es dran die Ahnenenergie als Kraft bei Dir ankommt.

Einladung – Aufstellungsabend

Im November ist eine gute Zeit sich mit Ahnen und Generationen Themen zu beschäftigen

Gepostet von Monika Finkbeiner am Dienstag, 13. November 2018

Share Button

Nein ist ein ganzer Satz

Nein-sagen und Grenzen setzen!

Du versuchst es immer wieder, aber eine Stimme in Dir schickt Dir Angst, dass Du dann nicht mehr gemocht wirst?
Und irgendwie scheint es Dein Schicksal zu sein, dass Du die ewig Helfende bist?

Doch mit der Zeit fühlt es sich so an, dass Du dabei selbst viel zu kurz kommst.
Dir wird immer deutlicher es sollte sich was ändern!

Lass uns hinschauen, was die Ursachen für Deine Rolle als helfende Harmoniebeauftragte vom Dienst sind.

Wer die Ursache kennt, kann neue Wege gehen. Ursachencoaching mit neuen Strategien für den Alltag.

weiterlesen …
Share Button

Was Kunden sagen

Feedback meiner Teilnehmerinnen Workshop „Erfolgreich im Team“

Einen ganz herzlichen Dank  für dieses tolle Feedback.

Die Teilenehmerinnen haben ganz viele Schätze in ihre persönliche Schatzkiste gepackt.

Ein tolles Ergebnis für den Tag, ich wünsche allen viel Erfolg bei der Umsetzung in ihren Teams

weiterlesen …
Share Button

Erdmagnetfeld und Herzmagnetfeld

Änderungen im Erdmagnetfeld

Das Erdmagnetfeld und das Herzmagnetfeld sind miteinander verbunden. Ändert sich die Schwingung des Erdmagnetfeldes, können wir das fühlen. Das Erdmagnetfeld der neuen Erde (in einer höheren Schwingungsfrequenz) steht nun stabil zur Verfügung und das alte Feld mit der niedrigeren Schwingung wird instabiler.

Verbunden über das Herzmagnetfeld

Passe Dein Herzmagnetfeld an die Schwingung der neuen Erde an, dass hilft Dir mit dieser Frequenzen im Einklang zu schwingen. Damit wir uns verbunden fühlen mit allem was ist, ist es notwendig unser rechtes Gehirn und unser Herz zu aktivieren.

Aktuelle Herausforderungen

weiterlesen …
Share Button

Zeit für

Gedicht für einen ganz besonderen Menschen,
mit einem besondern Platz in meinem Herzen

Zeit für dich und mich
Genieße still den Moment
Zeit für Stille und Natur
Spüre die Verbindung
Zeit für Trauer und für Glück
Schenke allem Platz

Zeit für Worte und Gefühl

weiterlesen …
Share Button

Friedenswege – in uns selbst

Frieden – der tiefe Wunsch nach Frieden ist in uns allen vorhanden

Zuerst fängt der Frieden in uns selbst an. Ich bin mir sicher, wir alle würden sofort beteuern, dass wir friedlich sind und Frieden erleben wollen. Jeder möchte Frieden für diesen wundervollen Planeten.

Das ist zumindest der Anteil unseres Alltagsbewusstseins, der so denkt. Doch sein wir einmal ganz ehrlich, wie oft sind wir im täglichen in Unfrieden mit Situationen, Menschen und Umständen?

Wenn wir also denken, alle anderen um uns herum sind die,…

weiterlesen …
Share Button

Generationen brauchen Brücken

Generationen brauchen ein neues Verständnis füreinander

Weise Seelen in kleinen Körpern – Weise Menschen, die sich an ihr Sein wieder erinnern – und dazwischen viel erWACHende. Da braucht es Brückenbauer, damit wir gemeinsam das notWENDige, mutig ins Leben bringen.

Es gilt zu erkennen, nicht alles was machbar ist, ist angemessen. Wir sollten uns auf das ausrichten, was optimal für Mensch, Natur und Erde ist. Dafür braucht es einen anderen Navigator als den Verstand und das egozentrisch gesteuerte Individualisieren. Eine gute Navigationsinstanz ist unser Herz. Es braucht viel Liebe,

weiterlesen …
Share Button

Eklipsen Zeiten

Erwarten wir den Schleudergang im Waschprozess –

eine besondere Zeit mit kräftigen Finsternissen – 13.7.2018 bis 11.08.2018

Und wenn wir an unsere Waschmaschine denken, dann kommt der Schleudergang kurz vorm Ende des ganzen Waschvorgangs. Schleudern lässt den Wasseranteil im Waschgang abfließen. Wasser steht für Gefühle. Rechnen wir also damit, dass sich noch einmal verstärkt Gefühle zeigen werden, die es nun gilt zu lösen. Die uns nicht mehr dienlich sind für den Weg in eine neue Zeit. Lasst uns also mutig aufräumen, damit wir dann in uns selbst gestärkt neue gemeinschaftliche Wege gehen können. Alte Wut will in Mut gewandelt werden.

Wir befinden uns mitten in einer astrologisch spannenden Eklipsen Zeit, dazu findet Ihr bestimmt ganz viel Interessantes im Netz. Es gibt ganz wundervolle Fachbeiträge.

Weiblichkeit, die eine Seite des Ganzen

Mir ist heute für diese energetisch anspruchsvolle Zeit ein schöner Impuls gekommen. Im Venus-Jahr mit viel Lilith-Energie, geht es um Weiblichkeit. Eine wundervolle Energie, die in allen Bereichen unseres Lebens gebraucht wird

weiterlesen …
Share Button
1 2 3 7