Das Neue bahnt sich seinen Weg

Wir stecken mitten drin im Geburtsprozess des Neuen Bewusstseins. So eine kosmische Geburt ist nicht in einem irdischen Tag vollendet, deswegen gibt es die eine oder andere Geduldsprobe für uns. Die Karten zeigen uns wieder genau, welche Spiele nun eigentlich schon ausgespielt sind. Trotzdem gilt es zu erkennen, dass jeder das Spiel in seinem eigenen Tempo beendet, dann wenn es soweit ist. Gerade darin ergibt sich ein neuen Spannungsfeld, dass die Chance bietet sich immer mehr auf das Handlungsfeld zu konzentrieren, auf das wir den einzigen Einfluss haben mit garantierter Wirkung, bei uns selbst.

Ich möchte Euch noch auf mein Angebot im Sommer hinweisen:

Wir nutzen die besondere Zeit des Sommers mit Coachings draußen und an ganz besonderen Plätzen, speziell für die Themen  Heilung des inneren Kindes und Ahnenheilung (auch mit dem Aspekt Kriegskinder und Kriegsenkel) zu arbeiten.

Außerdem gibt es von Juni bis August Schnuppercoaching (für 50 EUR/Stunde, Normal 90 EUR), für alle die mich und meine Arbeit erst einmal kennenlernen möchten.

Neu ist der  Freundinnen-Workshop, für Gruppen von 2 bis 6 Teilnehmerinnen, in dem es darum geht, mit den schwierigen Situationen im eigenen Leben aufzuräumen. „Wenn es nervt, dann tu was!“ Termine für diesen Freundinnen-Tag könnt ihr ganz individuell buchen.

Am 04.07.2017 um 19:00 Uhr gibt es ein weiteres Mal den Impulsvortrag „Die Kraft der Sprache erkennen – wie Worte wirken“, denn dieser Vortrag ist auf großes Interesse gestoßen.

Ihr könnt Euch anmelden oder ruft bei Fragen einfach an. Ich freue mich auf Euch.

Wenn Ihr mich mit meiner Arbeit hier unterstützen wollt, freue ich mich. Ich habe ein PayPal-Konto https://www.PayPal.Me/MonikaFinkbeiner

Ich freue mich über Daumen Hoch und Eure Empfehlungen. Vielen Dank von Herzen.

Jetzt wünsche ich Euch herrliche Sommertage, kommt immer mehr ins Genießen, leitet die Impulsbotschaft gerne an Freunde weiter. Und ich freue mich, wenn ihr das nächste Mal wieder dabei seid.

Herzliche Grüße

Merken

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *