Originalbild unter: http://larsbotz.fotograf.de/photo/5704f6be-6a48-4eb8-8100-49bd0ac52c6e

Originalbild unter: http://larsbotz.fotograf.de/photo/5704f6be-6a48-4eb8-8100-49bd0ac52c6e

Wie drücken sich Gefühle aus? Welche Gesichtszüge zeigen etwas über den Gefühlszustand des Gegenübers? Alles spannende Fragen, findet Ihr nicht auch?

Neugierig habe ich mich auf das Projekt „Reading in the Mind in the Eyes“ von Lars Botz – Life Coaching – Das Wesentliche im Fokus eingelassen.

Früh habe ich mich auf den Weg gemacht nach Ubstadt-Weiher in der Nähe von Bruchsal. Eigentlich habe ich nicht so genau gewusst worauf ich mich einlasse. Ein guter Bekannter hat mir von Lars und seinem Projekt erzählt. Ich wusste nur so viel, es geht um Fotos und Gefühle. Da Gefühle auch immer wieder ein Thema in meiner Arbeit als Coach sind, habe ich spontan „JA“ gesagt und war auch prompt dabei. Gefühle sind meines Erachtens das Wichtigste, was Veränderung in Bewegung bringt. Gefühle werden viel zu oft unterdrückt und nicht beachtet. Unbewusste Gefühle binden Unmengen an Energie, die uns dann nicht zur Verfügung steht.

Pünktlich um 10 Uhr bin ich angekommen. Und gleich freundlich mit einem Espresso, das ist immer gut, begrüßt worden. Wir waren uns sofort sympathisch. Nach dem Vorstellen, Espresso und einem kurzen Austausch über unsere Arbeit, wir konnten viele Gemeinsamkeiten feststellen, ging das Fotoshooting los.

Schwarze Leinwand, Licht, Hocker und gegenüber ein Mann mit Fotoapparat.

Da saß ich nun. Erzählte einem fast wildfremden Mann gefühlvoll Dinge aus meinem Leben und des machte klick – klick – klick. Je mehr wir ins Quatschen kamen, desto mehr vergaß ich das Klicken.

Einfach klasse die Bilder, die dabei entstanden sind. Nicht nur schöne Smiley-Bilder, nein ganz waschechte Monika-Bilder. So wie ich im Leben wohl auf andere Menschen wirke, mit all meinen Facetten.  Ich bin sehr neugierig was Lars genau mit den Bildern gestalten wirdund freue mich jetzt schon auf Buch, Ausstellung oder was auch entstehen wird.

Vielen Dank für die tollen Bilder und eine wundervolle Erfahrung.

Ich werde die Favoriten dieses Shootings hier immer mal wieder in meinem Blog verwenden, dann könnt Ihr auch etwas davon sehen.

Wir waren uns einig, dass es eine wundervolle Verbindung ist, Coaching mit Fotografie zu ergänzen und vielleicht kann ich Lars einmal zu einem meiner Aufstellungstage gewinnen Er kann Bilder der Teilnehmer vor der Aufstellung machen und danach, wenn das Thema bearbeitet ist. Das wäre sicher auch beeindruckend.

Ich freue mich auf jeden Fall über den neuen Kontakt und die Zukunft wird zeigen, was sich ergibt.

Herzliche Grüße nach Ubstadt-Weiher

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *