Die Welten trennen sich

Energetischer Wochenblick für KW44

Die Welten trennen sich im Kleine und im Großen. Genau das bringt uns zur Einheit in uns selbst. Dort wollen wir hin. Mit den 10 Portaltagen, aktuell, wird noch einmal ganz viel Möglichkeit geboten, die tief versteckten, überholten Reste auszukehren, um dann leichter in der neuen Energie zu surfen. Demnächst gibt es ein Webinar  für alle die noch ein paar „Energetische Werkzeuge“ für den Alltag brauche.

Bist Du bereit für den Wandel

Es ist inzwischen für alle erkennbar, dass sich ein großer Wandel vollzieht. Und immer mehr wird bewusst, dass wir göttliche Wesen sind, die eine Erfahrung im Körper machen. Dieser Bewusstseinswandel bringt neue Energie.

Nach und nach wird klar, dass wir selbst unser Leben kreieren. Gut, wenn wir dieses immer mehr bewusster gestalten. Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen, in diesem Wandlungsprozess. Es ist sehr heilsam in den Kontakt mit unserem inneren Kind zu kommen. Und ganz praktisch im alltäglichen Geschehen Ideen zu entwickeln, wie unser inneres Kind aus der ersten Reihe genommen wird.

Es ist oft noch viel umfänglicher.

weiterlesen …

Die Ahnenreihe bekommt ein Gesicht

Ahnenkraft ist Wurzelkraft

In meinem Artikel „Das eigene Gesicht in der Ahnengeschichte“ im Online-Magazin Festival der Sinne ist gerade erschienen. Er ist interessant für alle, die sich mit der eigenen Position in der Ahnenreihe beschäftigen möchten, um zu ergründen, ob die Kraft der Ahnen genommen werden kann. Die Ahnengeschichten wirken in uns weiter und in unserem Gesicht spiegelt sich dazu ganz viel wieder. Ich freue mich über Dein Feedback zu meinem Artikel.

Der nächste Workshoptag mit Generationenaufstellungen findet am 22.11.2019 in Idstein statt.

Muster und Ursachen

Energiearbeit – Ursachen für Muster erkennen,die uns steuern

Manchmal ist es notwendig die ursächliche Erfahrung eines Musters zu finden und zu benennen. Erst dann ist es möglich, das große Bild mit all den daraus entstandenen Auswirkungen, Reaktionsmustern, körperlichen und emotionalen Empfindungen und den daraus wirkenden Prinzipien, zu erfassen. Daraus erschließt sich ein tiefes Verstehen für das eigene Erleben im jetzt.

Oft liegen diese ursächlichen Erfahrungen weiter zurück, als in diesem Leben. Es kann sein, dass das ursprüngliche Erleben, aus einem anderen Seelenleben, oder transgenerational aus der Ahnenreihe abstammt.

Die Schranken auf der menschlichen Festplatte

weiterlesen …

Ahnenlast im Gepäck

Tagesimpuls

Wenn Du wandern gehst, hast Du dann Wackerstein in Deinem Rucksack?

Jetzt zeigst Du mir bestimmt einen Vogel. Doch frag Dich mal wie viel Wackersteine Du so in Deinem Lebensrucksack mit Dir rum trägst? Viele davon gehören Deinen Ahnen und müssen nicht von Dir geschleppt werden.

Mit Ahnenarbeit machen wir Deinen Lebensrucksack leichter.

Komm in ein Ahnencoaching.

Wo ist die Sonne?

Tagesimpuls

Die Hand vor der Sonne lässt es bei schönstem Sonnenschein dunkel sein!

Ja, eigentlich könnt ich glücklich sein! Doch immer wieder zeigt sich ein schwarzes Loch und dann gehe ich selbst verloren.

Kennst Du das?
Wer aus der Ahnenreihe erlaubt Dir nicht auf der Sonnenseite zu sein?

Lass uns die Verdunklung finden und lade die Sonne ein.
Mach einen Termin mit mir aus.

1 2 3 4 5