„Geh du voran!“, sagt die Seele zum Körper. „Auf mich hört er nicht.“

„Ich werde krank werden, dann wird er Zeit für dich haben.“, antwortete der Körper.

Aus Goethes „Faust“

Feinstoffliche und körperliche Energiebalance herstellen

Was ist Energiearbeit?

Immer wieder triffst Du auf Menschen, Orte, Situationen, die Dir Energie rauben oder schenken. Wir sind von einem feinstofflichen Energiekörper, der Aura umgeben, der von Schwingungen und Frequenzen in unserem Umfeld beeinflusst wird. Damit Du dem nicht ausgeliefert bist, kann Dich Energiearbeit unterstützen, in Deiner Schwingung zu bleiben und in herausfordernden Situationen in Deiner Mitte zu sein.

Der feinstoffliche Körper ist das Feld, in dem Erinnerungen, Glaubenssätze, Gedanken und Gefühle gespeichert sind. Blockaden in diesem Körper können sich im feststofflichen Körper als Störungen und Krankheiten verfestigen oder durch Energiearbeit lösen. Blockaden entstehen durch tiefe Frequenzen, wie sich Sorgen, Ängste, Wut, Neid, Eifersucht, Frustration, Schocks und verzweifelten Lebenssituationen. Dies kann Eigenes oder aus der Ahnenreihe übernommenes sein.

Da die feinstoffliche Ebene sehr schnell in Bewegung gebracht werden kann, ist hier ein guter Ansatzpunkt um den Körper wieder mit Lebensenergie zu versorgen.

Mit Energiearbeit bringst Du Dich ins seelische Gleichgewicht. Körper, Seele und Geist im Einklang.

Komm in Deiner Mitte an und fühle Deine innere Kraftquelle.

Möglichkeiten

Workshop Energetische Werkzeuge für den Alltag

nächster Termin am 17.04.2019 von 19:00 bis 21:30 Uhr Online-Webinar – Anmeldung hier
Techniken, Übungen und Methoden Energiebalance im Alltag Energieausgleich 35,00 € incl. MwSt.

Strömen-Einzelsitzung

Energie-Balance des Körpers in Ausgleich bringen. Mit Auflegen der Hände auf bestimmte Energiepunkte, werden die Energieströme des Körpers harmonisiert. Chakren, Meridiane und feinstofflicher Körper werden von Blockaden befreit.

Metamorphose-Sitzung

Umwandlung von Energiemustern. Durch Behandlung der Füße, Hände und des Kopfes werden vorgeburtliche Erinnerungsmuster, pränatale Blockaden, die den Lebensfluss beeinträchtigen, gewandelt. Es ist nicht unbedingt notwendig, die Ursachen zu kennen, da die Behandlung die Selbstheilungskräfte anregt.

Beispiele für Blockaden

  • Traumata während der Schwangerschaft und der Geburt
  • Emotionale Blockaden
  • Lernschwierigkeiten
  • Antriebslosigkeit
  • Entwicklungsstörungen
  • Kinderlosigkeit

 

Durch die Lösung der Blockaden entsteht ein größeres Selbstvertrauen und ein gesundes Wohlbefinden, die Handlungsfähigkeit kommt in Bewegung.

Die Erfahrung zeigt, dass die Anzahl der Behandlungen und die Dauer bei jedem Menschen unterschiedlich sind, da jeder in einem eigenen Tempo in Veränderungsprozessen voran geht. Basisbehandlung zwischen 5 und 7 Sitzungen, Folgebehandlungen nach Bedarf.

Zu beachten ist, dass Energiearbeit keinen Ersatz für eine ärztliche Sitzung darstellt oder eine Heilung im Sinne des Heilpraktikergesetzes ist. Bei akuten Beschwerden oder Krankheit, sollte daher ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden!