Prüfe doch einmal deine Konzeptwelt!

Wir haben so viele Konzepte, die ungeprüft und uneingeschränkt übernommen wurden.
Überzeugungen, die wirken, bei uns im Kleinen und auch im gesellschaftlichen Kontext.

Alleine der Alterungsprozess ist so ein Konzept, oder gar das Thema Wechseljahre, alles übernommen Vorgaben.
Ein paar weitere Beispiele, Kunst ist brotlos,

Alleinerziehende zu sein bedeutet sich aufzuopfern, Frauen können nicht einparken. Wahrscheinlich könnte ich noch tausende weitere Konzepte aufzählen, bis dahin, dass wir als Sünder geboren sind.

Das Groteske ist, dass sie wahr werden, wenn wir mit unserm Glauben daran Energie hinlenken!

Wir befinden uns nun in einer neuen Energiefrequenz, die uns schneller bewegt, was zur Folge hat, dass sich die Dinge schneller manifestieren.

Also los, miste deine Konzepte aus!

Werde dir gewahr, was alles an Konzepten in deinen Monkeymind-Schubladen abgelegt ist.
Open your mind – Lösche die Konzepte und sei offen was dann aus der Nichtvorgabe entsteht.

Surfe sozusagen auf der höheren Energiewelle und lass dich zu neuen Ufern tragen.

Schau, dass du dabei nicht aus deiner Balance fällst und gehe mit offenem Herzen und Blick mutig das Risiko des Nichtwissen ein.
Dies ist echte Pionierarbeit auf der geistigen Ebene.
Erforschen deine Konzepte und prüfe, ob sie wirklich wahr sind, daraus entsteht tiefer Bewusstseinswandel.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *