Da kommt einiges auf uns zu. Die Zeitqualität steht auf Veränderung. Nimm es entspannt. Das ist das einzige was Dir wirklich helfen kann, durch diese Turbulenzen zu kommen.

Lass Dich also nicht so tief reinziehen in den Wahnsinn des Weltengeschehens und beschäftige Dich lieber mit Deinen inneren Welten. Was gibt es da aufzuräumen?? Was will sich nun wirklich verabschieden??

Lass Dich nicht allzu sehr zerstreuen durch stressige Aktivitäten. Genieße einmal Passivität und wenn es nur für Momente ist. Damit kannst Du gut entspannen. Öffne Dich für neue Möglichkeiten. Du musst gar nichts dafür tun. Lass sie einfach erst einmal sichtbar werden und erscheinen. Was will mit dem Frühling neu geboren werden? Es braucht ein Gleichgewicht in dieser überaktiven Zeit. Steig aus dem Rennen im Hamsterrad täglich wieder aus. Im Hamsterrad bist Du nie im Jetzt, doch das Leben findet nur im Jetzt statt.

Es ist die weibliche Energie, die Dich dabei unterstützen kann. Sie ist passiv und weich und sanft. Sie kann Dich verbinden mit Dir selbst und dem ganzen Wandel. Sie kann Dir Erdung und in ihrer Natürlichkeit Kraft schenken. Das ist wichtig. Damit kommt die entscheidende Kraft für Neues hinzu.

Integriere Deine Weiblichkeit und gönne Dir Schlaf und Ruhe, wenn das Update dieser besonderen Tage läuft, dann wirst Du in mehr Leichtigkeit in Dich hineingeboren. Und kannst dann mit der inneren Energie in Balance im Frühling voller Kraft in die Gestaltung gehen. Durch Dich und mich entsteht das Neue, das wir alle schon spüren und fühlen, den „wind of change.“

Ich poste Dir hier noch einmal mein Video zur Tag- und Nachtgleiche mit einem schönen Ritual für heute Abend.  Sprich mich an, wenn Du einen persönlichen Checkup zu Deiner Zeitqualität haben möchtest, wir können uns im Zoom-Raum treffen und ich helfe Dir unbewusste Stressmuster sichtbar zu machen, damit Du diese loslassen kannst.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *