Wem oder was schenkst Du Bedeutung?

Schau gerne einmal hin, es ist immer eine ent-SCHEIDUNG, wie Du es deutest. In unserem weltlichen er-LEBEN liegt es in unserem er-FAHR-ungs-SPIEL-feld, wem oder was wir be-DEUT-ung schenken. Meistens läuft das sehr unbewusst ab.

Es gibt nur zwei Qualitäten, LIEBE oder ANGST, mit unterschiedlichen Ausprägungen, aber mehr gibt es nie.

Gerade zum Neumond lässt sich ein neuer Blickwinkel gut etablieren und auch die Zeitqualität des Aprils lädt Dich ein, einmal wieder mit mehr Bewusst-SEIN an die Gestaltung Deiner aus-WAHL zu gehen.

Ein Wortspiel als Impuls

Angst oder Liebe

Angst:

Mit Meckern, Neid entsteht Enge. Es folgt Not und Druck. Führt immer wieder in Ohnmacht und Untergang von wunderbare gestarteten Träumen.

Liebe:

Die Einstellung Du bist OKAY und ich bin OKAY lässt Nähe entstehen. Dankbarkeit öffnet Türen in mir zu Dir und ich kann mit Dir Neues entdecken und wir können uns mutig zu neuen Ufern auf den Weg machen.

Welche WIRK-lichkeit wählst Du?

Mit Aufstellungsarbeit können wir unbewusste Ängste finden und verabschieden, damit es Dir möglich wird mit der LIEBE auf Deine Wirklichkeit zu sehen.

Im Coaching können wir Unbewusstes sichtbar machen und Du kannst Deinen Alltag angsfreier genießen. Nimm Kontakt mit mir auf.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *