Jammerfreie ZoneFalls sich bei Euch im Team oder in der Familie so ein Zustand des Dauerjammerns eingeschlichen hat. Und Ihr schon deutlich merkt, wie diese „Gejammere“ Euch täglich die Energie raubt, habe ich eine Übung für Euch. Erklärt Euren Raum zur „Jammerfreien Zone“. Das bedeutet natürlich, dass jeder der sich in diesem Raum befindet nicht jammern darf, Ihr eingeschlossen. Und wenn Jammerer reinkommen, ist die Herausforderung, sie auf das Schild aufmerksam zu machen und nachzufragen, wie es zu einer Lösung für das Problemanliegen kommen kann und was der Jammerer dazu beitragen möchte. Ich bin neugierig, was entsteht, wenn Ihr das einen Tag durchhaltet. Schickt mir doch Eure Erfahrungen. Wollt Ihr die „Jammerfreie Zone“ beibehalten?

Merken

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *