Es geht immer um Energie.

Schau einmal bewusst hin, mit was Du Dich so in Deiner Film- und Fernsehzeit nährst. Je unbewusster Du Dich dem aussetzt, was Dir da so vorgesetzt wird, desto eher bist Du Energielieferant für genau all das, was Du überhaupt nicht in Deinem Leben haben möchtest.

Unser Hirn kann nicht unterscheiden, ob es etwas nur gedacht oder wir es tatsächlich gemacht haben. Unser Körper kann das auch nicht. Er reagiert mit Stress und Symptomen auf innere und äußere Bilder.  Und unser Emotionalkörper ebenso, denn dort sind alle alten unverarbeiteten Emotionen gespeichert. Alle, die eigenen aus gelebten Erfahrungen, auch die der Seelenreise und die der Ahnenreihe. Du siehst, da gibt es eine Menge Emotionen, die geerntet werden können.

Und genau auf diese Emotionen sind die Energievampire aus, denn die sind eine Spezialität der Menschen. Und die braucht es zur Manifestation.

Visionen, die uns mit den Filmen und Nachrichten vorgegeben werden, die Dich von Deinen Herzenswünschen abbringen. Und Gefühle, die durch den unbewussten Umgang damit geerntet werden, die als Treibstoff dienen, um die Inhalte in die Wirklichkeit zu bringen.

Ganz schön schlau, wenn Du mal bedenkst, was für Szenarien so aus dem Fernsehen, Radio oder Computer in Deine Welt schwappen.

Es ist jedoch möglich, genau all das zu nutzen, um sich selbst aus dem Energievampirismus zu befreien.

Einfach nur zu sagen, na ich schau mir eben nichts mehr an, erlöst Dich nicht aus den alten Emotionsstaus.

Einzig der bewusste Umgang damit macht Sinn. Nutze diese Fiktionen, die Dir geliefert werden und schau hin. Lass Dich nicht weiter unbewusst in all die Szenarien hineinziehen. Erkennen was bei Dir an getriggert wird.

Welche Ängste kommen hoch? Wo leidest Du mit? Wo bist Du der Superheld und welche Aufträge können Dich unbewusst steuern? Wo wirst Du wütend und zornig? Was ist so unerträglich, dass du nicht hinschauen kannst? Vieles wird für Dich dadurch sichtbar und kann durch Bewusstwerdung in die Befreiung kommen.

All das sind Szenerien, die Die einen Weg zu Deinem unbewussten Mustern, Emotionen und Blockaden zeigen können, die es genau jetzt gilt aufzuräumen, um immer mehr bei Dir und Deiner Schöpferkraft anzukommen. Je mehr Du Dich davon befreit hast, desto einfacher ist es in Neutralität zu beobachten und zu hinterfragen, ob all das was sich so zeigt wirklich so ist. Das wirkt sich damit auch auf die Neutralität und Gelassenheit in Deinem Alltag aus. Du tust damit was gutes für einen gesunden Stresslevel.

Sinnvoll ist es Deine Energie für Deine Herzensvisionen einzusetzen. Ganz bewusst. Vielleicht hast Du Lust Dir eine Visionskollage zu machen.

Mit meinen Seelenkarten bietet sich die Möglichkeit unbewusste Anteile zu integrieren, die Termine für den Basisworkshop findest Du auf meiner Website. 

Und mit dem Visionstag am hast Du eine gute Gelegenheit, Deine Energie in Deine Herzenswünsche einfließen zu lassen. Die Kraft der Gruppe schenkt mit der dort gebündelten Aufmerksamkeit, den Treibstoff für Deine Visionen. Mit dem Unterschied, dass keine Energie abgezogen wird, sondern genau im Gegenteil, Deine Energie gestärkt wird.

Weitere Informationen zum Workshoptag 

Alles ist Energie. Wir dürfen nun lernen dieses Energiespiel bewusst zu leben. Du bist auf dem Weg der Meisterschaft und wir sind alle gerade in der Reifeprüfung.

Ich freue mich, wenn Du dabei bist und wir gemeinsam den Visionen Kraft geben, die uns am Herzen liegen.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *