Wenn plötzlich der Wecker klingelt

Es ist schon eine Weile her, als ich anfing, mich mit den Dingen zu beschäftigen, die mir oft so unerklärlich vorgekommen sind.

Spätestens nach dem ich den viel zu frühen Tod meines Vaters 1995 verarbeiten musste, konnte ich es nicht mehr aushalten, dass mir Antworten oder Puzzelteilchen fehlten.
Meine Kinder waren damals klein ich war sehr beschäftigt. Es fing also langsam an und doch wurde ständig an meinem Weltbild gerückt.

Es geschah dann die Ungeheuerlichkeit von 9/11. Irgendwann danach war es mir nicht mehr möglich, alles anzunehmen was mir serviert wurde. Meine innere Stimme schrie oft ganz laut: „Da stimmt was nicht!“

Nun heute 25 Jahre später, ist mir klar, dass nichts so ist wie es scheint.
Eines war mir nie verloren gegangen, meine Neugierde und die hat mir Antworten geliefert, mit denen ich nie gerechnet hätte.

Alice im Wunderland und der Kannienchenbau

Ich kann mich noch gut an die vielen Unfassbarkeiten erinnern, die ich durchlebt habe. Was ich erkannte, was aber auch niemand anscheinend wissen wollte.

Eines der Bücher in diesem Prozess war „Ein medizinischer Insider packt aus“. Prof. Dr. PeterYoda  Erste Auflage in 2007.

Ich habe es heute noch einmal gelesen. Es hat nach wie vor an Wichtigkeit nichts verloren. Und ich denke es ist eine gute Grundlage für alle die, die nun in diesen Zeiten sozusagen Instand-Erwachen hinbekommen müssen, weil zur Zeit ein dauerhaftes Wegschauen nicht mehr möglich ist. Auch wenn versucht wird, die noch Schlafenden in den Illusionen zu halten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *