Zeitqualität – Informationskrieg

Erst einmal eine kurze Anmerkung zum Wort INFORMATION

》In Form/Norm bringen

》Wortsilbe Ma – Macht

Die Informationsflut ist enorm und ziemlich widersprüchlich, egal ob in den öffentlichen als auch in den alternativen Medien. Das sorgt bei vielen Menschen für Verwirrung und Unsicherheit. Ob das gewollt sein könnte!?!

Die meisten Nachrichten sind für die Masse der Konsumenten dieser, nicht nachprüfbar. Denn die wenigsten sind Experten darin, Bilder auf Echtheit oder Fotomontage zu prüfen oder gar zu erkennen, dass die vielen Wort- und Textbeiträge lediglich Erklärungsmodelle sind, die uns etwas verkaufen wollen, vornehmlich es als Wahrheit anzusehen.

Deine Wahrnehmung ist also stark gefordert, um zu einer Beurteilung zu kommen, ob die Informationen der Wahrheit oder der Manipulation dienen.

Wir alle befinden uns 2020 im spirituellen Klassenzimmer der Wahrheitsschulung, das Dich und mich ermächtigt im aktuellen Informationskrieg die Meisterschaft zu absolvieren.

Du hast durchaus Fähigkeiten in Dir, die bei dieser zugegeben schwierigen Aufgabe, unterstützen.

Du kannst sozusagen Informationen über verschiedene Ebenen filtern.

Der Körper ist eine Ebene. Nimmt Dir die Information die Luft, wird es eng? Oder wird es weit und ruhig in Dir?  Evtl. reagiert Dein Körper mit Gänsehaut. Das ist bei mir ein Zeichen, dass ich auf der richtigen Spur bin und es eine tiefe Wahrheit zu entdecken gibt.

Geistig kann Dich eine Botschaft verwirren, dann kann dies ein Zeichen sein, dass Subbotschaften eingearbeitet sind. Oder das Thema damit so unattraktiv erscheint, dass Du dich damit nicht weiter beschäftigst. Vielleicht könnte es deine Normalität erschüttern. Es hindert Dich aus der Norm in Deine wahre Größe zu erwachsen. Denn Wissen ist Macht, eben auch Selbstermächtigung.

Emotional kann Dich Information verängstigen. Vielleicht kommst Du in Überforderung, dann könnte das Ziel sein, dass Du kleingehalten werden sollst. Immer wieder wird das Schild „Gefährlich, schau da nicht hin!“ aufgebaut, damit die Angst Dich von tiefer führenden Wahrheiten fernhält.

Die meiste Information wird von Experten präsentiert, deren Expertise manchmal mehr als fraglich ist. Das dient dazu, Dich von Deinem eigenen Expertentum für Dich selbst zu entfernen.

Folgend ein paar Fragen, die Dich unterstützen können in der Informationsflut:

  •  Macht es Dir Angst, oder zeigt es Wege aus schwierigen Situationen?
  • Fühlt sie sich ermächtigend oder entmächtigend an?
  • Wird Dein freier Wille und Deine innere angeborene Weisheit berücksichtigt oder wirst Du vorbestimmt?
  • Fühlt es sich authentisch an oder gekünstelt?
  • Ist die Information dafür geschaffen, zu trennen oder zu vereinen?
  • Kannst Du eine gute Absicht erkennen oder nicht?
  • Macht die Energie eng oder weit?
  • Bringt die Information Dich weiter, oder lenkt sie von etwas Wichtigem ab?
  • Fördert die Botschaft Angst oder Liebe?

Es braucht Übung, der eigenen Intuition zu vertrauen. Es lohnt sich dafür Zeit zu investieren und die tiefere Verbindung mit Dir selbst aufzunehmen. Denn diese Verbindung kann in herausfordernden Zeiten der Schlüssel sein, der führt, wenn der Verstand in der Flut vor Verzweiflung ertrinkt.

In diesen Zeiten ist es erforderlich, Informationen über den eigenen Expertenstatus zu verifizieren.

Verbinde Dich mit deiner Seele, Deinem höheren Geist, der entlastet den Verstand. Werde zum erwachsenen Meister für Dich selbst. Die Energie, zeigt Dir immer den Weg.

Heute Abend im online Gruppencoaching Energiebalance von 19 Uhr bis ca. 21:30 Uhr, stelle ich unter anderem Köperfeedback als Werkzeug für den Alltag vor. Wenn Du noch dabei sein möchtest oder Näheres dazu wissen möchtest melde Dich gerne bei mir.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *