Deine Selbstermächtigung – Ich tu es!

Nach dem Du Dich auf den Weg zu Dir selbst gemacht hast, Dich mit Selbstverantwortung, Selbstentdeckung, Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis auseinandergesetzt hast. Dir dadurch immer ein Stück näher gekommen bist, ist es nun dran Deine Macht anzunehmen. Sie Du selbst! Tu es.

Jetzt ist es Zeit deine innere Stimmt zu hören und ihr zu folgen. Lass sie nicht untergehen im Meer des Stimmengewirrs der vielen fremden Stimmen, bis sie nicht mehr hörbar ist.

Es wird nicht immer einfach sein und so mancher Sturmwind wird aufziehen, wenn Du Deinen Weg gehst, da es so viele gibt, die es lieber hätten, wenn Du ihren Weg gehst. Aber das wäre dann eben nicht Dein Weg und der ist viel steiniger und schwieriger, weil es eben nicht Deiner ist.

Höre genau hin, was Dir Deine Stimme sagt, ich erinnere daran, sie ist immer liebevoll und geduldig mit Dir. Vielleicht möchtest Du Deine Ernährung umstellen, dass sie genau zu Dir passt, oder Du möchtest Dein inneres Wissen zum Ausdruck bringen, ein fremdes Land bereisen, Deine Wohnsituation ändern, Deinen Job in Deine Berufung wandeln, neue Hobbies ausprobieren, Tanzen, Singen, Malen, was auch immer. Höre genau hin und erlaube dem Leben, dass es Dir die Möglichkeiten bietet Dich zum Ausdruck zu bringen. Jetzt, denn Leben ist immer nur Jetzt und lässt sich nicht verschieben.

Ich stelle mir das so vor, wir sind Rohdiamanten und das Leben schleift unsere Facetten bis wir als Diamanten strahlen und funkeln. Mit unserem Licht bringen wir unser Umfeld selbst zum leuchten.

Merken

Merken

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *