Zeitqualität Juni 2018

„Gemeinsam oder Einsam?“, diese Frage wird sich uns wohl noch öfter stellen. Können wir die Fülle und Pracht erkennen, die uns umgibt, oder verharren wir weiterhin im Gefühl des Mangels? Mut, Dankbarkeit, Veränderungsbereitschaft und ein offenes Herz, das sind die Qualitäten, die wir nun brauchen. Können wir in die Liebe kommen und unser Wollen aufgeben, dass sich andere ändern müssen, Situationen anders sein sollten, wir etwas unbedingt nur so haben wollen. Wie auch immer, es scheint die größte Kunst im Moment zu sein, dass anzunehmen was ist, um dann in den Fluss des Seins zu kommen.

Gerne kannst Du die Impulsbotschaft mit Freunden teilen. Ich freue mich, wenn Ihr das nächste Mal wieder dabei seid.

Herzliche Grüße

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *