Die Weggabelung

Zeitqualität – August 2018

Wir alle können die energetisch turbulente Zeit wahrnehmen. Es ist viel Unruhe in uns und gleichzeitig sind wir erschöpft. So manche Explosion in unser Umfeld erschüttert unsere gewohnten Wege. Plötzlich ist des dran Umwege zu gehen oder sich in eine ganz andere Richtung zu orientieren. Es fühlt sich nicht mehr so bequem an und immer mehr dämmert es uns, dass wir nur mit intensiver Eigenarbeit zu einem für uns zuFRIEDENstellenden Ergebnis kommen.

Stell Dir die Frage, willst Du den eingelaufenen Weg, den so viele schon gegangen sind weiter gehen, ihm folgen? Schau hin, sind die, diesen Weg gegangen sind glücklich und zufrieden? Oder ist es jetzt dran den anderen Weg, Deinen Herzensweg zu wählen , zu Dir zu stehen und eben anders zu sein. Anders wird das Neue normal sein, dann erblühen wir alle in unserer Einzigartigkeit.

Mit meinem Jahresprozess „Wegweiser zum Selbst“ und den „Löwinnen-Coaching-Gruppen“ findet Ihr Unterstützung in Eurem Sein immer echter und zufriedener zu werden.

Share Button

Friedenswege – in uns selbst

Frieden – der tiefe Wunsch nach Frieden ist in uns allen vorhanden

Zuerst fängt der Frieden in uns selbst an. Ich bin mir sicher, wir alle würden sofort beteuern, dass wir friedlich sind und Frieden erleben wollen. Jeder möchte Frieden für diesen wundervollen Planeten.

Das ist zumindest der Anteil unseres Alltagsbewusstseins, der so denkt. Doch sein wir einmal ganz ehrlich, wie oft sind wir im täglichen in Unfrieden mit Situationen, Menschen und Umständen?

Wenn wir also denken, alle anderen um uns herum sind die,…

weiterlesen …
Share Button

Generationen brauchen Brücken

Generationen brauchen ein neues Verständnis füreinander

Weise Seelen in kleinen Körpern – Weise Menschen, die sich an ihr Sein wieder erinnern – und dazwischen viel erWACHende. Da braucht es Brückenbauer, damit wir gemeinsam das notWENDige, mutig ins Leben bringen.

Es gilt zu erkennen, nicht alles was machbar ist, ist angemessen. Wir sollten uns auf das ausrichten, was optimal für Mensch, Natur und Erde ist. Dafür braucht es einen anderen Navigator als den Verstand und das egozentrisch gesteuerte Individualisieren. Eine gute Navigationsinstanz ist unser Herz. Es braucht viel Liebe,

weiterlesen …
Share Button

Vollkommen ist das neue Perfekt

Wann bist Du das letzte Mal in die Perfektionsfalle gestolpert?

Wir streben nach etwas, was sich nicht erreichen lässt. Perfekt sein! Je nach dem welcher innere Antreiber Dich steuert, kann sich das unterschiedlich auswirken. Manche von uns sind dadurch in einem Dauerzustand „Stress“ und andere lassen es gleich bleiben, weil sie Erfahrungen gemacht haben, dass sie es nie schaffen. Sie fühlen sich dauerhaft als: Ich bin eine Bin nix!

Nichts davon ist gesund und entspricht unserem wahren Sein.

Die inneren Antreiber haben oft eine wirklich hässliche Stimmt. Könnt Ihr sie hören in Euch? Ich kann Euch beruhigen es ist nicht Eure innere Stimme, es sind Stimmen, die Ihr zu Euren gemacht hast, weil Ihr sie in jungen Jahren oft gehört hast.

Die eigene innere Stimme spricht immer

weiterlesen …
Share Button

Eklipsen Zeiten

Erwarten wir den Schleudergang im Waschprozess –

eine besondere Zeit mit kräftigen Finsternissen – 13.7.2018 bis 11.08.2018

Und wenn wir an unsere Waschmaschine denken, dann kommt der Schleudergang kurz vorm Ende des ganzen Waschvorgangs. Schleudern lässt den Wasseranteil im Waschgang abfließen. Wasser steht für Gefühle. Rechnen wir also damit, dass sich noch einmal verstärkt Gefühle zeigen werden, die es nun gilt zu lösen. Die uns nicht mehr dienlich sind für den Weg in eine neue Zeit. Lasst uns also mutig aufräumen, damit wir dann in uns selbst gestärkt neue gemeinschaftliche Wege gehen können. Alte Wut will in Mut gewandelt werden.

Wir befinden uns mitten in einer astrologisch spannenden Eklipsen Zeit, dazu findet Ihr bestimmt ganz viel Interessantes im Netz. Es gibt ganz wundervolle Fachbeiträge.

Weiblichkeit, die eine Seite des Ganzen

Mir ist heute für diese energetisch anspruchsvolle Zeit ein schöner Impuls gekommen. Im Venus-Jahr mit viel Lilith-Energie, geht es um Weiblichkeit. Eine wundervolle Energie, die in allen Bereichen unseres Lebens gebraucht wird

weiterlesen …
Share Button

Film-Der Traum der 10

Der Traum der 10

Ich dachte es wär  vor ca. einem Jahr gewesen, dass ich hier vom Traum der 10 geschrieben habe. Nach meiner Recherche sind es sogar schon drei Jahre her. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Nun ist aus dem Text ein Film geworden. „Der Traum der Zehn“ berichtet.

Ich war sehr begeistert von der Geschichte und habe immer wieder auch Informationsimpulse bekommen. Jetzt ist der Traum von der Träumerin, in einem Film für uns alle sichtbar. Dieser Film von Menschen wie Du und ich gedreht und soweit ich weiß, ist er auch von Menschen wie Du und ich finanziert (Crowdfunding) worden. Der Film ist kein Hollywoodreiser. Und doch kann er Dich berühren und mitreisen. Er bringt sehr gut die wahren Bedürfnisse der Menschen zum Ausdruck und zeigt auf, was wir alles bewegen können, wenn wir es gemeinsam angehen. Wir können den Weg zum Frieden gehen.

Schaut ihn Euch hier mit dem Link an „Der Traum der Zehn“ .

Share Button

Jetzt ist es soweit

Zeitqualität – Juli 2018

Es liegt was in der Luft, würde ich sagen. Alle spüren, dass sich etwas ändert. Das Neue ist schon da, wie es die Juni Karten gezeigt haben, aber es ist noch nicht sichtbar. Oder besser gesagt, wir dürfen das Neue jetzt gestalten, es ist wie eine Art leerer Raum, der nun dekoriert, belebt und entdeckt werden will. Jetzt ist es soweit, dass die Seelengefährten, die sich verabredet haben, das Neue ins Leben zu bringen zusammenkommen. Ist das nicht schön? Darauf haben wir so lange gewartet.

Klar wir werden weiterhin in und an uns arbeiten dürfen, es will weiterhin alles rausgeschmissen werden, was nicht in diese neue Energie passt. Aber was soll´s, beim Laufen lernen sind wir auch immer wieder aufgestanden, wenn wir hingefallen sind. Das gehört zum Erfahrungsfeld Leben in Materie einfach dazu. Doch nun zeigen sich die neuen Gemeinschaften. Lasst uns mutig sein und es uns ausprobieren.

Auch wenn wir in diesen energetisch turbulenten Zeiten, mit Wehe und Schmerz zu tun haben, der Körper muss eben auch mit in die neue Zeit, es gibt schon so viele erfreuliche Projekte. Ich kann nur für mich sagen, die Menschen, denen ich begegne, sind bereit und offen für Spirit, Gemeinschaft und die Hüterschaft der Erde.

Let´s go!

Share Button