Hilfe, ich erkenne mein Kind nicht wieder!

PupertätsmonsterchenGanz viele Frauen sind in Langen und in Gießen zu meinem neuen Impulsvortrag „Plötzlich Mutter eines Pubertätsmonsters“ gekommen. Der Rede-Bedarf war groß. Sich einmal Aussprechen können und Erleben, dass auch andere ähnliche Probleme haben, erleichtert. Hören, dass es Licht am Ende des Tunnels gibt, genau das hat den Frauen geholfen.

Pubertät bedeutet für Eltern vor allen Dingen, die Nerven behalten in diesen herausfordernden Zeiten und immer wieder erinnern, die wichtigsten Grundsteine wurden bereits gelegt.

Ein bisschen Verständnis für die Jugendlichen erwecken, wollte ich. Klärung, wo denn die Zuständigkeiten nun sind und Anregungen geben, dass spätestens jetzt der Focus verschoben werden will, darum geht es.  Diese Impulse konnte ich den Frauen mit auf den Weg geben.

Es scheint genau das Thema für viele Frauen gewesen zu sein und inzwischen gibt es Nachfragen, wann der Vortrag wiederholt wird. Sprechen Sie mich gerne an, wir organisieren es.

 

Share Button

Natürlichkeit kommt durch dich

Zeitqualität März 2018

Natürlichkeit kommt durch Dich zum Ausdruck

Die Tore zum Neuen stehen weit auf, nun kommt es auf uns an, wie wir diese neuen Wege gehen und gestalten.

Der Weg ins neue Zeitalter ist nicht in einer Woche gegangen, wir befinden uns sozusagen auf der Wanderschaft zwischen den Zeiten. Und doch ist es und war es schon immer da, nur wir können es jetzt erst entdecken. Dafür war und ist nach wie vor viel Transformation notwendig. Nicht immer ist es einfach sich aus der Trennung zu lösen, da unser Ego, voller Ängste und Verwirrung ist. Wenn wir es mit dem Herzen in Verbindung bringen, kann es sich dem Sein ergeben. Und vielleicht fällt es uns mit der kommenden Frühlingsenergie etwas leichter, uns auf den Tanz des Lebens einzulassen.

Ich kann nur wie schon letzten Monat wiederholen, die die Karten zeigen mit ihrer dahinterliegenden Zeitqualität eine andere Energie, als das was uns im außen vermittelt wird.

Die Befreiung aus Ängsten kann nur über die Liebe kommen und mit dem Vertrauen auf unsere innere Weisheit.

Der Link zu den erwähnten Spiegelgesetzen.

 

 

Share Button

Feedback gibt auch für die Trainerin

Feedback nehmen – Herausforderungen im Alltag

Als Trainerin bin ich es gewohnt die verschiedensten Feedbacks zu bekommen. Einige sind kritisch, weil ich vielleicht nicht genau den Nerv getroffen habe. Es gibt auch Tage an denen bin ich, genau wie alle anderen, nicht ganz auf der Höhe und es gibt Menschen für die bin ich absolut nicht die richtige Trainerin.

Zugegeben, es ist nicht immer angenehm solche Feedbacks zu bekommen. Inzwischen habe ich gelernt damit umzugehen. Manchmal kommt dann in solchen Situationen ein Anteil in mir in den Vordergrund, der es gerne lieber einfach nur harmonisch hätte.

Es ist auch leicht solche Momente

weiterlesen …
Share Button

Mit dem Finger auf andere zeigen

Wenn Du mit einem Finger auf andere zeigst, zeigen drei auf Dich zurück!

Mit allem mit dem wir in Resonanz gehen, haben wir etwas zu tun. Das sagt schon eine alte Volksweisheit: „Wie es in den Wald reinschallt, so schallt es zurück!“

Hier nun noch etwas ausführlicher die Spiegelgesetze. Es ist ein komisches Gesetz und dabei ist es egal, ob wir es kennen oder nicht, es wirkt auf und durch uns.

weiterlesen …
Share Button