Zeitqualität Dezember 2016

Die Tür ist auf, gehen wir in die neue Zeit.

Mit dem Neumond am 29.11.2016 ist etwas zum Abschluss gekommen. Dieses Mal auch ein etwas ausführlichere Besprechung der Energie für den Dezember.

Die Karten zeigen ein deutlich anderes Bild, als wir im Außen dargestellt bekommen, lasst Euch also nicht so schnell in alte Muster und Bewertungen zurückziehen. Bleibt offen, vielleicht bringt genau das ungeliebte, neue, Fremde, die Wandlung hin zu etwas Großartigem.

Neues Bewusstsein im Alltag ist gefragt. Ab Januar gibt es regelmäßig Bewusstseinstreffen, der erste ist am 19.01.2017 um 19 Uhr Anmeldung unter Kontakt.

Alle Termine sind genauer hier beschrieben.

Die neue Facebook-Gruppe heißt „Bewusst sein – Ganz sein“, dort gibt es in einem geschlossenen Bereich die Möglichkeit sich auszutauschen und auch immer mal wieder weitere aktuelle Tageskarten.

Ich freue mich über Euer Feedback und Eure Weiterempfehlung.
Bis zum nächsten Mal.
Namaste

Share Button

In Balance kommen – Heilungskraft aktivieren

balance-151797_1280Die gedankliche Ebene (Teil 1)

Wir leben in einer Zeit in der es um Heilung geht. Je mehr Bewusstsein die Menschheit bekommt, desto klarer wird, was alles aus der Balance geraten ist. Krankheit, Mangel und Unzufriedenheit sind die deutlichen Zeichen für uns alle, dass etwas nicht mehr im Gleichgewicht ist.

Das wichtigste in solchen Momenten ist Akzeptanz dafür, dass etwas nicht ausgewogen ist. Wenn wir verstehen, dass diese Zeichen der Unausgewogenheit Hinweise für uns sind, die eine gute Absicht haben. Sie uns darauf hinweisen, dass wir zuständig sind, etwas zu verändern, dann kann Heilung geschehen. Es geht dabei um unsere Selbstheilungskräfte. Jeder hat diese Kraft und nur diese kann jegliche Disbalance in unserem Leben wieder ins Gleichgewicht bringen. Von außen können wir nur Impulse oder unterstützende Begleitmaßnahmen bekommen. Ohne die Aktivierung der eignen Selbstheilungskräfte kann keine Heilung geschehen.

weiterlesen …
Share Button

Neutralität ein SUPER-Blickwinkel

neutralitaetGanz aktuell erleben wir, wie weit wir immer wieder entfernt sind von Neutralität. Wir erfahren, wie tief die Spaltung in und um uns ist. Ganz schnell lassen wir uns ins Geschehen reinziehen, nehmen Stellung zu Angelegenheiten, zu denen wir nur einen begrenzten Einblick haben, oder gar nicht zuständig sind. Wo lässt Du Dich ins Geschehen ziehen?

Das raubt uns Aufmerksamkeit, Energie und Kraft vor allen Dingen für die eigenen Angelegenheiten, die dann viel zu kurz kommen. Am Ende des Tages sind wir im Energiekeller und haben es wieder nicht geschafft, das Leben in die für uns förderliche Richtung zu bewegen.

weiterlesen …
Share Button

Lichtkörperprozess aktuell

Gespräche in der Bewusstseinsquelle

Monika Finkbeiner mit Ralf Renaers in der Bewusstseinsquelle zur Zeitqualität.
Energetische Einflüsse im November 2016:
Wir alle können spüren, dass die Energien einen unglaublich hohen Level erreicht haben und viele Menschen haben mit körperlichen Herausforderungen/Symptomen zu tun.
Körperliche, emotionale und psychische Symptome sind die Folge. Wir sind mitten in einen transformativen Reinigungsprozess.
Es geht ums Erwachen und die Verbindung mit der inneren Weisheit. Damit ist es möglich in dieser Turbozeit Antworten zu finden auf die Anforderungen, die das Leben bringt.
Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis auszusteigen aus dem „immer höher, weiter, schneller und besser“ und viele gehen schon neue Wege.
Zur Erinnerung wie so ein Bewusstwerdungsprozess abläuft, schau Euch doch einmal den Film „Die Prophezeiung von Celestin“ an.
Und hier noch ein paar interessante Links
www.newslichter.de/2015/06/koerperliche-veraenderungen-beim-dimensionswechsel-ii
www.wirsindeins.org/2016/11/02/schluss-mit-schnell
www.facebook.com/WWieWahrheit/videos/1083650421755789/?pnref=story
Ihr findet uns über unsere Websites:
www.monikafinkbeiner.com
www.bewusstseinsquelle.de

 

Share Button

Heute schon ausgewählt?

clock-92130_640Wieviel Zeit hast Du heute mit den wirklich wichtigen Dingen in Deinem Leben verbracht?

Ganz oft höre ich, dass die Zeit für etwas fehlt. Meist für Dinge die einem eigentlich wichtig wären. Viele erzählen mir, dass die Zeit viel schneller vergeht, als in der Vergangenheit. Der Tag saust so dahin, schon wieder ein Monat um, ganz zu schweigen davon, dass schon gleich wieder Weihnachten ist.

Ein Grund mehr bewusster AUSZUWÄHLEN.

Mit was beschäftigst Du Dich so den ganzen Tag? Worüber machst Du Dir Gedanken? Was siehst Du Dir an? Worauf richtest Du Deinen Focus aus? Und wer bestimmt, wohin Deine Aufmerksamkeit sich richtet? Was sind denn die wirklich wichtigsten Dinge in Deinem Leben? Wieviel Erfüllung, Zufriedenheit und Glück bringen Dir die Dinge, denen Du Aufmerksamkeit schenkst?

weiterlesen …
Share Button

Die Stimme zeigt den Weg

Auszug aus dem aktuellen Newsletter November:

silhouette-68716_1280Ich habe den Eindruck, dass ich gerade erst vor ein paar Tagen den Newsletter für Oktober geschrieben habe. Und tatsächlich ist es schon Anfang November. Die Zeit fliegt gefühlt dahin. Ich habe Aussagen gehört, dass ein 24-Stunden-Tag heute nur noch 16 Stunden hat. Das erklärt mir, warum in mir oft dieser Eindruck entsteht, dass die Zeit so schnell vergeht. Denn 8 Stunden, die fehlen, das macht was mit uns. Hier können wir nicht mehr mit unseren alten Methoden agieren. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als noch gezielter auszuwählen, was uns ganz persönlich wichtig ist. Also ein weites Übungsfeld zu den Themen: NEIN-Sagen, Grenzen setzen, Perfektionsfalle und Prioritäten überdenken.

Für dieses Auswählen gibt es einen guten Gradmesser in uns selbst, die innere Stimme. Viel zu oft sind wir abgelenkt,

weiterlesen …
Share Button

Zeitqualität November 2016

Geburt einer neuen Zeit

In Folge des Abschluss für Oktober entsteht nun Neues in uns. Bei immer mehr Menschen öffnet sich die Herzensqualität. Es folgt ein größeres Verständnis über den Zusammenhang des Ganzen.

Mitgefühl und die Entwicklung der Gemeinschaft aus den Verstrickungen der alten Wiederholungen bringt Heilung.

Weiterhin geht es um die Heilung des inneren Kindes. Ich habe mich sehr gefreut als Feedback einer meiner Klientinnen zuhören, dass sie das Gefühl hat endlich habe das große alles verschlingende und nie satt werdende Loch in ihr, einen Boden bekommen und plötzlich kann sie Fülle wahrnehmen.

Die Arbeit mit dem inneren Kind ist so wichtig, dass ich mich entschlossen habe, das Angebot solange weiterlaufen zu lassen, wie es benötigt wird, um uns allen zu ermöglichen einen guten wohlSTAND zu bekommen. Schaut dazu gerne unter den Terminen nach dem Angebot „Heilung des inneren Kind“

Ich freue mich über Euer Feedback und Eure Weiterempfehlung.

Schreib mir gerne eine Mail

Bis zum nächsten Mal.
Namaste

 

 

Share Button

Samhain ein keltisches Mondfest zur Ehren der Ahnen

elemente-kleinDer neue Jahreskreis startet – In einem kleinen Kreis haben wir gestern Abend dem keltische Neujahr unsere Aufmerksamkeit geschenkt. Ein kleines Ritual mit den Ahnen, um die Wurzeln zu stärken, damit alles zu einem wohlStand kommt.

Die Elemente Feuer, Wasser Luft und Erde waren ebenso dazu eingeladen. In der Ahnenreihe stehen die Großeltern für diese Kräfte. Und die Eltern für die Polarität, für Männlichkeit und Weiblichkeit. Aber auch die Generationen dahinter schenken uns Kraft und Potenzial und sind uns wohlgesonnen. Mit entsprechender Achtung für Ihre Wege, die zum Teil mindestens 200 Jahre zurückliegen und dem Gewahrsein, dass aus Ihren Wegen unsere entstanden sind.

Mit einer Legung der Generationen

weiterlesen …
Share Button