Wenn ich noch einmal zu leben hätte …

elder-1425733_1280Dieses Gedicht haben bestimmt die meisten von uns schon einmal irgendwo gelesen.

Und ich frage mich, hat es Dich bewegt?

Egal, ob Du 20, 35, 47, 53, 68 oder 84 bist, wahrscheinlich hast Du es gelesen und gedacht, ja das hat was. Aber geändert hast Du nichts, danach bist Du wieder versunken in Deinem Hamsterrad.

Ich empfehle Dir lies es noch einmal und dann mach Dein eigens Gedicht daraus. Was würdest Du sagen, wenn Du kurz vor dem Ende Deines Lebens darüber reflektierst.

Nimm Dir jetzt die Zeit und gib Dir selbst die Antworten.

weiterlesen …
Share Button

Echt jetzt?

doll-1636179_1280Wie könnte die Welt aussehen, wenn Sie nicht alles persönlich nehmen würdest?

Überlegen Sie einmal, was Sie so alles persönlich nehmen!  Manchmal könnte uns ein wenig Abstand gut tun. Unsere Stimmung könnte dadurch viel besser Sein. Die innere Balance käme nicht so schnell aus dem Gleichgewicht.

In meinen Seminaren frage ich die Teilnehmer immer mal wieder: „Was würden Sie nun tun oder sagen, wenn ich jetzt zu Ihnen sage, dass Sie eine blöde Kuh sind oder ein blöder Hund?“ (Ich bitte alle Kühe und Hunde um Nachsicht.) Die Reaktionen sind von „Selber“ bis „Rückzug“. Ein paar wenige fragen: „Was ist passiert?“. Wie würden Sie reagieren?

weiterlesen …
Share Button

Neue Wege gehen beginnt bei einem selbst

fb7-1Neue Wege gehen beginnt bei einem selbst! – DANK-Bar inspiriert Coaching.

Vor kurzem habe ich einen Bericht über die DANK-Bar gesehen. Davon war ich sehr begeistert und ich glaube, dass das erste Schritte sind hin zu einer neue gemeinschaftlichen Welt.

Schauen Sie sich doch das Video einfach einmal an.

Es hat mit inspiriert, selbst aktiv zu werden. Einmal im Monat möchte ich einen Tag anbieten, an dem Sie bei mir ein Coaching auf Spendenbasis haben können.
Dazu muss ein fester Termin vereinbart werden. Nach dem Coaching spenden Sie das, was Sie als angemessen empfinden. Die Coachings können persönlich bei mir in meinem Coachingraum in Idstein stattfinden, per Skype oder per Telefon.

Sollte Sie die Idee inspirieren und Sie möchten gerne einen Coaching-Spenden-Tag bei sich vor Ort, evtl. auch im Rahmen einer Veranstaltung haben, sprechen Sie mich gerne an.

Der erste Spenden-Coaching-Tag wird am 27.09.2016 sein.

Ich freue mich über Ihr Feedback zu dieser Aktion.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share Button

Augenhöhe üben

augenhoeheGemeinsam mit den Teilnehmerinnen von Hessen Forst hatten wir einen tollen Workshoptag. Obwohl es einer der wärmsten Tage der Woche war, konnten wir es im Bildungszentrum in Weilburg mitten im Wald gut aushalten.

„Erfolg im Beruf und Alltag durch wertschätzende Kommunikation“
Es ging um Wahrnehmungsfilter und Bewertungen, die Kraft der Neutralität, Konflikte überwinden und Lösungen im Gemeinsamen zu suchen.

Wie gehe ich mit einem Platzhirsch in meinem Umfeld um und wie kann ich kann ich Stress der anderen bei diesen belassen?

Kommunikation auf Augenhöhe führen und wie kommt man auf Augenhöhe, eine der Übung von diesem Tag, die die eigene Kommunikation stärkt.

Merken

Merken

Share Button

Kann Kommunikation gelingen?

©Landfrauenverband Hessen e.V.

©Landfrauenverband Hessen e.V.

Diese Fragen habe ich in meinem Vortrag auf der Geschäftsführerinnen-Arbeitstagung des Landfrauenverband-Hessen in Roßdorf am letzten Samstag beleuchtet. Ca. 50 Frauen waren neugierig und an meinen Impulsen sehr interessiert.

Gerade in den Vereinsversammlungen, wenn sich Generationen treffen oder die Vielfalt der unterschiedlichen Persönlichkeiten der Mitgliederfrauen berücksichtigt werden will, ist das nicht immer einfach.

Es treffen unterschiedliche Erwartungen aufeinander. Wer dabei die Kunst beherrscht sich der eigenen Bedürfnisse klar zu werden und in schwierigen Situationen den Spiegel im Außen erkennt,

weiterlesen …
Share Button

Ja – NUR zwei Buchstaben

Ja-OberdorfVor kurzem habe ich in Facebook mitbekommen, das Astrid-Beate & Christoph Oberdorf ein neues Buch veröffentlicht haben. „Ja!“ Spontan habe ich mich entschlossen, das Buch zu bestellen, schon allein weil der Bucheinband mit so einem wundervollen Grün gestaltet ist. „Mein GRÜN“, es ist meine Lieblingsfarbe, die Farbe des Herzens. Und nachdem  ich beide persönlich aus einer Ausbildung kenne, war ich einfach neugierig.

Ich gratuliere Euch beiden zu diesem wundervollen kleinen Büchlein. Gelungen haben sie auf den Punkt gebracht worum es in unsrer aller Leben geht. Dieses entscheidende kleine Wort mit diesen zwei Buchstaben „JA“. Es ist unscheinbar, aber so kraftvoll. Ein echtes „Ja“ ist immer der erste Schritt, denn jedes NEIN zu irgendeiner Situation oder Person, bindet uns unweigerlich daran.

weiterlesen …
Share Button

Kennen Sie Elfriede?

ElfriedeGanz überraschend ist Elfriede bei mir in meinen Coachingraum eingezogen. Sieht sie nicht bezaubernd aus?

Elfriede steht für die zauberhafte Kraft der Elfen und für Frieden. Frieden ist der größte Wunsch meiner Kunden, meist geht es um den inneren Frieden, der dann den äußeren nach sich zieht.

Und wenn wir uns darauf einlassen können, den Verstand nicht immer in der ersten Reihe platzieren, sondern dem Herz Raum geben, dann wirkt noch einen andere Kraft. Diese Kraft, für die Elfen bildlich stehen können, kann helfen Dinge zu heilen, die außerhalb unserer Verstandesgesteuerten Realität liegen.

weiterlesen …
Share Button